Data Scientist Gehälter in Deutschland

Als Data Scientist können Sie ein Durchschnittsgehalt von 56.000 € erwarten. Städte, in denen es viele offene Stellen für Data Scientist gibt, sind Berlin, München, Hamburg. Deutschlandweit gibt es für den Job als Data Scientist auf StepStone.de 841 verfügbare Stellen.
56.000
48.100
Durchschnitt
66.300

Stellenangebote für Data Scientist

Informatiker als Data-Engineer / Data Scientist / Data Warehouse Manager (m/w/d) für E-Commerce und Online Marketing

Printus GmbH
  • Offenburg
Informatiker als Data-Engineer / Data Scientist / Data Warehouse Manager (m/w/d) * Sie haben erste Erfahrungen mit Big Data-Technologien gesammelt.

Mathematiker/ Informatiker/ Naturwissenschaftler (w/m/d) als Data Scientist

ISBA Informatik Service-GmbH
  • Hamburg
Für dieses Aufgabengebiet sucht unser Team einen Mathematiker/ Informatiker/ Naturwissenschaftler (W/M/D) Als Data Scientist

Teamleiter Data Analytics / Data Scientist (m/w/d)

Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG
  • Bad Wimpfen
Im Bedarfsfall unterstützt du die Data Scientists am internationalen Hauptsitz bei der Entwicklung datengetriebener Prototypen und bringst dabei die Perspektive deiner Landesorganisation mit ein

Data Scientist*

Gothaer Konzern
  • Köln
Kern Ihrer Tätigkeit ist die Konzeption komplexer Datenanalysen sowie die Entwicklung prognostischer Modelle auf der Basis moderner statistischer Methoden für Big Data unter Anwendung von Predictive ...

Data Analyst / Data Scientist (m/w/d)

GRENKE AG
  • Baden-Baden
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Baden-Baden eine/n Baden-Baden eine/n Data Analyst / Data Scientist (m/w/d) * Eine große Bandbreite an Data Analytics und Data Science Projekten

Software Developer / Data Scientist (m/w/d) im Bereich AI / Deep Learning

Basler AG
  • Ahrensburg
Werde auch du Teil der Basler-Gruppe und bringe dein Know-how und deine Persönlichkeit ab sofort in Vollzeit mit 40 Wochenstunden oder in Teilzeit mit 32 Wochenstunden ein als Software Developer/Data Scientist ...

Business Intelligence Analyst / DataScientist (m/w/d)

Neue Westfälische GmbH & Co. KG
  • Bielefeld
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Business Intelligence Analyst / Data Scientist (m/w/d)

Data Scientist (m/w/d) Data Analytics

Hannover Rück SE
  • Hannover
Planen Sie mit uns Ihre berufliche Zukunft und verstärken Sie unser Data Analytics-Team im Fachbereich der Personen-Rückversicherung am Standort Hannover ab sofort unbefristet in Vollzeit als ...

Data Scientist (m/w/d) Berlin, Hamburg oder München

Blue Summit Media GmbH
  • München, Berlin, Hamburg
Die Agentur begleitet B2B- und B2C-Unternehmen ganzheitlich von der richtigen Mediastrategie über Ad-Tech-Implementierung und Management, Data-Management und Analyse bis hin zur Operationalisierung von ...

Data Scientist (w/m/d)

evasys GmbH
  • Lüneburg, Hamburg
Als Data Scientist (w/m/d) entwickelst Du in unserem Scrum-Team KI-basierte Lösungen auf Basis quantitativer und qualitativer Daten aus den Bereichen Education, Health Care und Corporate.
  • 1-10 Von 841

So sind Ihre Gehaltsaussichten als Data Scientist

Als Data Scientist sind Ihre Job- und Gehaltsaussichten sehr gut. Da Sie mit Zahlen und Daten Ihr Geld verdienen, sollten Sie jedoch auch wissen, ob die Höhe Ihres Gehalts angemessen ist.
Informationen zum Gehalt als Data-Scientist

Gehalt und Berufsbild

Ein Data Scientist verdient durchschnittlich zwischen 48.100 Euro und 66.300 Euro im Jahr brutto und steigt in den Job selten mit einem Gehalt von unter 45.000 Euro ein. Freiberufliche Big-Data-Spezialisten verlangen 83 bis 89 Euro pro Stunde. Der Data Scientist hat ein hohes durchschnittliches Gehalt, weil sein Berufsbild eine hohe Nachfrage aufweist, der Beruf sich gerade noch entwickelt und dazu noch hohe Qualifikationsanforderungen aufweist. In der Regel werden ein Master- oder Promotionsstudium in Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik Mathematik, Informatik, Statistik, Physik oder ähnlichen Studiengängen erwartet. Darüber hinaus muss jemand, der sich für die Jobs als Data Scientist bewirbt, mehrjährige Berufserfahrung mitbringen.

Wer jedoch wie viel verdient, hängt noch einmal von der Branche, der Region und der Größe der Unternehmen ab. Zudem bestimmen die Berufserfahrung und Soft Skills die Höhe der Gehälter. Erfahrung und Ausdauer bei der Arbeit mit großen Datenmengen überzeugen den Arbeitgeber bei der Gehaltsberechnung ebenfalls. Nicht zertifizierte Eigenschaften kann ein Data Scientist unter anderem mit einem GitHub-Profil nachweisen, in dem er seine eigenen Arbeiten oder betreuten Projekte veröffentlicht. Außerdem qualifiziert sich ein Data Scientist mit Wissen aus dem jeweiligen Anwendungsgebiet. Wer die entsprechenden Anforderungen mitbringt, kann in den Jobs als Data Scientist ein durchschnittliches Gehalt von ungefähr 56.000 Euro im Jahr brutto verdienen.

In diesem interdisziplinären Big-Data-Job muss der Data Scientist neben der Datenauswertung betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erkennen und Ergebnisse verständlich an andere Abteilungen sowie an die Führungsebene vermitteln können. Denn er muss ein besonderes Augenmerk auf die wirtschaftliche Seite der Datenanalyse haben. Daher muss er Kenntnisse aus mehreren Bereichen wie Analytics, Data Management, Informationsdesign und Kommunikation, IT und Unternehmensführung mitbringen.

Im Big Data geboren: Jobs als Data Scientist

Ein Data Scientist arbeitet hauptsächlich mit Big Data. Seine Aufgabe besteht daraus, Informationen aus riesigen Datenmengen zu generieren, die für das Unternehmen relevant sind. Anschließend leitet er daraus Handlungsempfehlungen für das Unternehmen ab, um damit seine Effizienz zu steigern. Mithilfe der aufgestellten Hypothesen durch die generierten Daten entwickelt der Data Scientist operative und strategische Fragestellungen sowie Lösungsanwendungen, die auch als Entscheidungsgrundlage für die Managementebene dienen.

Mit der exponentiell wachsenden Menge an Daten wächst auch die Anzahl an Jobs. Die Harvard University kürte den Beruf als Data Scientist zum attraktivsten Job des 21. Jahrhunderts. Jobs, in denen es ausschließlich um die Generierung und Auswertung von Daten geht, gibt es in nahezu jedem Bereich. Die strukturierte Datenauswertung mit der Intention, geschäftliche Ziele besser und effektiver zu erreichen, finden sich in Krankenhäusern, Regierungsbehörden, Wirtschaftsbetrieben, Unternehmen, Schulen, Universitäten etc. Wer sich für den Beruf als Data Scientist entscheidet, wird immer Jobs finden und muss sich keine Sorgen um die Arbeitslosigkeit machen. Durch das Internet of Things werden immer mehr Geräte mit dem World Wide Web verbunden, die es mit Daten versorgen, und gewährleistet die berufliche Sicherheit – ganz egal, in welchem Bereich man als Data Scientist arbeiten möchte. Sowohl im E-Commerce und Gesundheitswesen, für Wetterberichterstattungen und Mail-Provider als auch für die Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit ist der Data Scientist gefragt.

Was verdienen Sie wirklich?

Wie viel Netto bleibt von ihrem Brutto? Der kostenlose StepStone Brutto Netto Rechner zeigt Ihnen, wie viel nach Abzug aller Abgaben und Steuern für Sie übrig bleibt.
Nettogehalt bestimmen
Alle angezeigten Gehaltsdaten beruhen auf statistischen Erhebungen durch StepStone. Es sind Durchschnittswerte und die Angaben können nicht einzelnen Stellenangeboten zugeordnet werden.