Ihre Suche nach Werkstudent ergab 281 Treffer

  • 1 von 12
  • 1 von 12
Jobs als Werkstudent in Handel, Industrie und Dienstleistungen
Jobs als Werkstudent sind eine gute Möglichkeit für Studierende, Berufserfahrungen zu sammeln. Dabei unterscheiden sich Jobs als Werkstudent von normalen Nebenjobs - dies sowohl rechtlich als auch hinsichtlich der Stellung der Arbeitnehmer im Unternehmen. So sind Werkstudenten mit Minijobbern nur bis zu einem monatlichen Einkommen in Höhe von 450,- Euro gleichgestellt. Wer mehr verdient, befindet sich in der sogenannten Gleitzone, was allerdings auch Auswirkungen auf die Sozialversicherung, das Kindergeld (falls man unter 25 Jahre alt ist) und auf das BAföG hat. Unabhängig davon, wie viel Werkstudenten verdienen, haben sie in Unternehmen eine besondere Stellung, von der beide Seiten profitieren. Stellenangebote für Jobs als Werkstudent werden immer dann ausgeschrieben, wenn Unternehmen nach qualifiziertem Personal mit Zukunftspotenzial suchen. Denn viele Tätigkeiten sind für ungelernte Bewerber zu schwierig, für ausgelernte Arbeitnehmer jedoch zu unattraktiv, da sie nicht in Vollzeit stattfinden. Diese Lücken füllen Studierende, die bereits theoretische Fachkenntnisse mitbringen und diese direkt in Firmen einbringen können, dabei aber auf eine Festanstellung verzichten können. Dementsprechend liegen auch die Stundensätze in den meisten Fällen über dem normalen Gehalt eines Nebenjobs. Gleichzeitig profitieren Studierende in Jobs als Werkstudent vom großen Lerneffekt: Sie sind nicht nur simple Aushilfskräfte, sondern an entscheidenden Prozessen im Unternehmen beteiligt. Hierdurch können sie das theoretisch Erlernte aus der Hochschule direkt in der Praxis anwenden. Obendrein sammeln sie wichtige Referenzen für eine spätere Festanstellung. In Unternehmen ist der Werkstudent beliebt, da Arbeitgeber für vergleichsweise wenig Geld bereits gut ausgebildete Fachkräfte erhalten. Aus diesem Grund fordern die meisten Stellenangebote eine Mindestanzahl an absolvierten Fachsemestern. Viele Firmen sehen Jobs als Werkstudent auch als Investition in die Zukunft. So können sie qualifizierte Bewerber bereits während ihrer Ausbildung an die Tätigkeiten heranführen und sie bei Bedarf nach Ende des Studiums in einer Festanstellung übernehmen. Hiervon profitieren natürlich auch die Arbeitnehmer. Zudem erhöht der praktische Umgang mit den Studieninhalten den Lerneffekt und hat somit oft einen positiven Einfluss auf das Studium selbst. Ausgeschrieben werden Stellenangebote für Jobs als Werkstudent von Firmen der unterschiedlichsten Branchen. Sie richten sich mit ihren Stellenanzeigen stets an Studierende der entsprechenden Fachgebiete: Maschinenbauunternehmen suchen vorwiegend Maschinenbaustudenten, während im Bankenwesen oder im Rechnungswesen BWL- oder Wirtschaftsstudenten gesucht werden. Studierende sollten darauf achten, dass die Tätigkeit sie auch wirklich beruflich weiterbringt. Denn häufig bieten Unternehmen auch einfache Einzelhandels- oder Gastronomiejobs für Werkstudenten an. Für eine spätere Bewerbung als Akademiker bieten solche Nebenjobs natürlich nur wenige Vorteile. Wer auf der Suche nach guten und interessanten Jobs als Werkstudent ist, der findet passende Stellenangebote mit der Jobbörse StepStone.