25 Treffer für

Türkisch Jobs

Pädagogische Fachkräfte, Ambulante Erziehungshilfen

Lebenswelt interkulturelle Kinder- und Jugendhilfe
  • Berlin

Koch (m/w/d)

Presented by GASTROJOBS
  • Berlin

Mehr

Mitarbeiter (m/w/d) für das Personalwesen

ISBANK AG
  • Frankfurt am Main

Mehr

Verkäufer Schmuck- und Edelmetallhandel / Pfandkredit- und Geldwechselgeschäft (m/w/d)

Exchange AG Deutschland
  • Karlsruhe und Frankfurt am Main

Mehr

Vertriebsmitarbeiter Außendienst Export m/w/d

Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG
  • Berlin-Kreuzberg

Mehr

Cloud Services Engineer (w/m/d)

DE-CIX Management GmbH
  • Frankfurt am Main

Mehr

PHP-Entwickler/in (m/w/d)

airtuerk service GmbH
  • Frankfurt am Main

Mehr

(Senior) Legal Counsel (m/f/d) Turkey

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
  • Istanbul

Mehr

Sales Consultant (m/w/d)

Schülerhilfe GmbH & Co. KG
  • Gelsenkirchen

Mehr

  • 1 von 3
  • 1 von 3

Häufig gestellte Fragen

Wie viele offene Stellenangebote gibt, für die Fähigkeiten in Türkisch wichtig sind?
Auf StepStone haben wir aktuell 25 offene Stellenangebote, wo die Fähigkeit Türkisch wichtig ist.
In welchen Branchen werden Mitarbeiter gesucht mit der Kompetenz Türkisch?
Die meisten offenen Stellenangebote, wo die Kompetenz Türkisch verlangt wird, gibt es in den Bereichen IT, Ingenieure und technische Berufe, Führungskräfte.
Welche Jobtitel verlangen nach der Kompetenz Türkisch?
Beliebte Jobs für die Kompetenz Türkisch sind zum Beispiel Werkstudent/in, Fachinformatiker/in, Bauingenieur/in.
Erscheinungsdatum
Sprache
Berufsfeld
Region
Städte
Arbeitsbeschreibung
Firmen
Jobs auf Türkisch

Iş arıyorum, zu Deutsch: Ich suche einen Job. Und dieser Satz wird in hierzulande auch immer häufiger auf Türkisch gesagt. Kein Auswanderungsland ist für Türken so beliebt wie Deutschland, und so leben hier inzwischen über zwei Millionen Menschen mit türkischen Wurzeln. Mehr als in jedem anderen Land, nach der Türkei selbst. Seine Anfänge hatte diese enorme Zuwanderung in den 60er Jahren. Über 800.000 Türken kamen hierher, angeworben von deutschen Unternehmen durch das Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und der Türkei, um hier zu arbeiten und das Wirtschaftswunder anzukurbeln. Der darauf folgende Familiennachzug in den 70ern, der mit dem Anwerbestopp einherging, erhöhte die Zahl der Türken in Deutschland nochmal enorm. Die nächste Welle kam in den 80ern, als der Militärputsch in der Türkei tausende Türken zu politischen Flüchtlingen machte, die in Deutschland Schutz und Asyl suchten. Mit ihrer Einreise kamen die ersten Sorgen seitens der Politik und der Gesellschaft auf die Frage nach einer gelingenden Integration. Man zweifelte daran eine so hohe Zahl an Türken, es waren inzwischen über eine Millionen, ausreichend integrieren zu können. Die Fremdenfeindlichkeit der Deutschen gegenüber den Türken stieg, der Versuch der Regierung unter Kohl, ehemalig türkische Gastarbeiter durch Prämien dazu zu bringen zurück in die Türkei zu reisen, fand nur wenig anklang.

Für gelungene Integration gibt es heute vermutlich genauso viele Beispiele, wie für die Misslungene. Teile der Gesellschaft sind im Jahr 2016 immer noch in ihrer Meinung gespalten, Vorurteile haben sich durch die Jahrzehnte gezogen und machen es vielen türkisch-stämmigen Deutschen schwer sich zu integrieren.

Aber die Chancen, die in der Integration liegen, erkennen immer mehr Unternehmen. Menschen die bilingual aufgewachsen sind, haben später weniger Schwierigkeiten eine dritte Sprache, wie zum Beispiel Englisch, zu lernen. Auch in der Kommunikation international agierender Unternehmen werden türkisch Sprechende Mitarbeiter benötigt, die mit Kunden auf Türkisch besser verhandeln können.
Bei Job-Verhandlungen kann man türkische Wurzeln also durchaus zu seinem Vorteil auslegen und so auch seinen Lebenslauf mit einer zweiten Sprache aufwerten.

Ein weiterer Job-Bereich für türkisch sprechende Menschen in Deutschland fällt auf Jobs, die von türkischen Unternehmen mit deutschen Standorten vergeben werden. Insbesondere Unternehmen mit einem Schwerpunkt im Service, Call Center und Vertrieb, aber auch Sozialarbeiter mit türkischen Wurzeln sind in 2016 mehr gefragt denn je. Große Metropolen, wie zum Beispiel Berlin oder München, eignen sich für die Job-Suche mit türkischen Wurzeln prinzipiell besser. Warum? Weil Großstädte auf Grund ihres internationalen Flairs und der vorherrschenden Multi-Kulti-Gesellschaft offener sind und man mit größerer Wahrscheinlichkeit in Städten wie Berlin Anschluss findet, wenn man für seinen neuen Job dorthin zieht.

Wenn Sie also auf der Suche nach Jobs sind und sie Stellenangebote in Berlin, München oder anderen Städten für 2016 interessieren, die einen türkischen Background erfordern, dann sind sie bei Stepstone richtig. Unsere Jobbörse bietet Ihnen zahlreiche Stellenangebote und Jobs, in denen Türkisch als Mutter- oder Zweitsprache gefordert wird. Suchen Sie sich passende Jobs heraus und bewerben Sie sich direkt per Mail oder Post bei den Unternehmen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg.