9565 Treffer für

Trainee Jobs

  • 1 von 383
  • 1 von 383
Jobs als Trainee

Trainee Jobs sind, insbesondere für Absolventen mit Abschluss als Bachelor und Master, der Einstieg ins Berufsleben. Wer 2016 sein Studium abschließt, der will durchstarten. Viele Unternehmen und Arbeitgeber bieten dafür sogenannte Trainee Programme an. Die Jobs als Trainee haben für beide Seiten Vorteile. Der Absolvent, der an der Hochschule oder Universität zum Großteil nur theoretisches Wissen vermittelt bekommen hat, sammelt erste praktische Erfahrung. So finden beide Seiten, also Arbeitgeber und Trainee, heraus, wo die praktischen Stärken und Schwächen liegen. In der Regel sind Trainee-Programme auf 12-24 Monate begrenzt. In der Zeit fördert das jeweilige Unternehmen den Trainee durch Schulungen und Vorträge, zusätzlich zu den regulären Tätigkeiten. Es wird zwischen zwei verschiedenen Programmen unterschieden. Zum einen gibt es das Allgemeine Trainee-Programm. Das ist so aufgebaut, dass die Trainees viele verschiedene Abteilungen im Unternehmen durchlaufen und dort über einige Wochen oder Monate erste Einblicke sammeln kann. Es gilt als eine Art verlängerte Bewerbungsphase. Der Trainee wird in der Zeit als Generalist ausgebildet und ist am Ende seiner Zeit als Trainee relativ offen in der Wahl seines Übernahmebereichs, in Absprache mit dem Unternehmen oder Arbeitgeber, in dem er seine größten Stärken und Karrierechancen sieht. Diese Art von Programm bietet den Vorteil, dass der Trainee die Gelegenheit hat sich auszuprobieren ohne regelmäßig den Job wechseln zu müssen. Üblicherweise durchläuft man eine Bewerbungsphase mit einem einfachen Assessment-Center, indem man auf seine Tauglichkeit geprüft wird. Eine andere Form von Programm bietet das Fach-Trainee-Programm. Wie der Name schon verrät ist dieses Programm Fachbezogen. Es ist besonders geeignet für Absolventen die sich, vielleicht auch schon im Studium, auf einen bestimmten Bereich oder eine spezielle Fachrichtung fokussiert haben und dort ihre Fähigkeiten ausbauen möchten. Die Bewerbungsphase für diese Form des Trainee-Programms verläuft etwas aufwendiger. Ist eine Stelle als Trainee in einem Unternehmen offen, muss der Bewerber für einen Job als Fach-Trainee mehrere Interviews durchlaufen. Es finden Interviews sowohl mit Mitarbeitern aus dem HR als auch mit Leitern des individuellen Übernahmebereichs statt. In den Interviews wird der Bewerber dann auch speziell auf seine Eignung in dem Fachbereich geprüft. Hat man diese Bewerbungsphase überstanden, so steht der Stelle als Trainee erstmal nichts mehr im Wege.

Geeignet sind Trainee-Stellen für die Bereiche Management und Ingenieurwesen, dort finden sich bei Stepstone, der Jobbörse für Fach- und Führungskräfte, auch die meisten Angebote für 2016. Außerdem stark vertreten sind die Bereiche IT, Marketing und Kommunikation, sowie Vertrieb und Verkauf. Für 2016 finden sie auf unserer Jobbörse regelmäßig mehrere Tausend Angebote. Die Anforderungen sind allerdings nicht pauschal aufzuzählen, da sie sich sehr individuell an die jeweilige Branche anpassen, in der ein Trainee gesucht wird. Meist werden beispielsweise Grundkenntnisse im Bereich SAP für den Trainee vom Arbeitgeber vorausgesetzt. Auch das Gehalt ist bei Trainee-Stellen sehr variabel. Es steht in Abhängigkeit zum Unternehmen, der Branche und dem Studienabschluss. Wer Näheres darüber erfahren will, dem empfehlen wir Trainee-Geflüster. Auf der Website vielen Sie viele Interessante Informationen rund um das Thema Trainee.

Sind Sie neugierig geworden und wollen den Karrierestart nach dem Studium mit einem Trainee Programm starten? Dann besuchen sie unsere Website www.stepstone.de und stöbern Sie durch mehr als 4000 Stellenangebote. Besonders viele Jobs finden sich in Metropolen wie Hamburg, München und Berlin. Sowohl in Hamburg, als auch in München und Berlin sitzen viele große Unternehmen, die Stellen als Trainee vergeben. Bei Ihrer Suche wünschen wir Ihnen viel Erfolg.