1510 Treffer für

Trainee Vertrieb Jobs

  • 1 von 61
  • 1 von 61
Trainee Vertrieb
Wie schafft man es, ohne Berufserfahrung am schnellsten und effektivsten in einem Unternehmen erfolgreich Fuß zu fassen? Ganz einfach: mit einem Trainee. Ein Trainee im Vertrieb ist insbesondere bei jungen Wirtschaftsabsolventen in Deutschland beliebt. Mit einem Hochschulabschluss in der Tasche und einer Portion an Ehrgeiz und Wille schaffen es die Absolventen, in einem Trainee oftmals in großen Unternehmen einen umfassenden Überblick über Jobs im Vertrieb zu erhalten.

Jobs für einen Trainee im Vertrieb sind für Unternehmen sehr sinnvoll. Denn Arbeitgeber sehen in ihren Trainees mögliche Kandidaten für zukünftige Führungsstellen. Jobs im Trainee Vertrieb sind für diejenigen ebenfalls sinnvoll, die sich auf Vertrieb spezialisieren wollen und Experte auf diesem Gebiet sein wollen. Ein Trainee, ob im Vertrieb oder in einer anderen Branche, beinhaltet stets ein Traineeprogramm. Dieses Programm ist in vielen Fällen in verschiedene Lernphasen aufgeteilt. Zudem beschäftigt ein Großkonzern in der Regel mehrere Trainees. Deshalb ist es oftmals der Fall, dass eine intensive Gruppenarbeit mit anderen Hochschulabsolventen, die einen Trainee im Vertrieb durchlaufen, die tägliche Arbeit ausmacht. Ein Trainee im Vertrieb wird zwischen 12 und 24 Monaten angeboten. In diesen Monaten wird der Trainee besonders intensiv auf den Job und die Management Karriere vorbereitet. Beispielsweise mit dem Kennenlernen eines Betriebes. Ein Trainee im Vertrieb bekommt die Chance, Vertriebskonzepte, Handelsabläufe sowie Geschäftsstellen des Konzerns kennenzulernen. Außerdem bekommt er einen sehr guten Einblick in das Erfolgsgeheimnis des Betriebes, an dem er jetzt auch beteiligt ist. Prinzipiell gilt in einem Trainee im Vertrieb folgende Regel: „learning by doing“. Es ist selbstverständlich, denn mitreden und mitarbeiten ist wesentlich. Trotzdem sind die Lernphasen wie oben angegeben wichtig. Jeder Trainee verläuft Schulungsmodule, die unterschiedlich ausgelegt sind. In einigen Schulungsmodulen geht es um die Kunden- und Mitarbeiterorientierung. In den anderen geht es darum, das Arbeitsrecht, das Project Management oder die Gesprächsführung in Erfahrung zu bringen. Im Großen und Ganzen hat ein Trainee im Vertrieb einen sehr hohen Praxisanteil, der prinzipiell so viel bedeutet wie: eine fundierte Einführung des Unternehmens. Ebenfalls ist ein Trainee im Vertrieb ein Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere. Auf dem Stellenmarkt in Deutschland gibt es bundesweit Trainee Programme. Beispielsweise Berlin, Köln, Hamburg oder München sind Traumziele jedes einzelnen Hochschulabsolventen, um einen Trainee auszuüben. In Berlin gibt es Trainee Jobs bzw. Stellenangebote in verschiedensten Unternehmen. Beispielsweise die Storck Gruppe – das Schokoladen- und Zuckerwarenunternehmen. Dort ist aktuell eine Stelle für einen Trainee im Vertrieb ausgeschrieben, die sehr angesehen und qualitativ ist. Es ist nur ein Beispiel für gute Stellenangebote von vielen. Auch gibt es Stellenangebote und Jobs für eine Traineestelle als Sales Manager. Sales oder Vertrieb – der Bereich ist klar. Insbesondere wenn Vertrieb der Traumberuf schlechthin ist, sollte Trainee Jobs nichts im Wege stehen. Und wie bekommt man jetzt überhaupt die Möglichkeit, einen Trainee im Vertrieb zu machen?

Wie bereits angegeben, sind Trainees Hochschulabsolventen. Ein betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Handel ist immer gerne gesehen. Trainee Kandidaten müssen starke Persönlichkeiten sein, um sich durchkämpfen zu können und zu glänzen. Ein Trainee muss ein Verkaufstalent haben, Marketing und Manager Qualitäten und einen Willen zum Erfolg. Außerdem muss ein Trainee im Vertrieb, das Potential der Führung besitzen. Ein Hochschulabsolvent steigt am besten in einen Trainee mit Vertriebserfahrungen durch Praktika ein. Bei StepStone finden Sie passende Stellenangebote rund um Trainees im Vertrieb.