80 Treffer für

Trader Jobs

Arbeitszeit

FX Dealer Support (m/w/d) Großkundengeschäft im Treasury Department

MUFG Bank (Europe) N.V. Germany Branch
  • Düsseldorf

Mehr

  • 1 von 4
  • 1 von 4

Gehaltsinformationen

Suchen Sie weitere Informationen zum Thema Gehalt als Trader? Finden Sie heraus, was Sie verdienen können als Trader.
Liquidität steigern, Risiken minimieren: Jobs als Trader
In Jobs als Trader arbeiten Sie im Front Office oder im Back Office eines großen Unternehmens oder einer Finanzinstitution. Dabei bezeichnet die Abteilung Front Office, auch Handel genannt, diejenigen Abläufe, die zur Auslösung von Geschäften führen. Im Gegensatz dazu hat das Back Office die Aufgabe, die im Anschluss folgenden Vorgänge zu realisieren. Dazu gehören die Abwicklung des tatsächlichen Zahlungsverkehrs und das Controlling. Das Ziel des Handels an Finanzmärkten besteht darin, die Liquidität des Unternehmens zu erhöhen und dabei gleichzeitig die Risiken zu minimieren. Auf diese Weise wird in großen Unternehmen freies Kapital gewinnbringend angelegt. Die Besonderheit des Finanzmarktes besteht darin, dass lediglich Finanzprodukte ge- oder verkauft werden. Dies sind beispielsweise Optionen, Futures oder Credit Default Swaps. Finanzinstitute oder Unternehmen nutzen für kurzfristige Anlagen die sogenannten Overnights, eine verzinste Geldanlage für kurze Zeiträume. In Jobs als Trader beobachten Sie den Markt und wählen im Auftrag Ihres Unternehmens Anlagemöglichkeiten aus, die ein optimiertes Verhältnis zwischen Chancen und Risiken bieten. Seltener wird der Begriff Trader (Händler) für Mitarbeiter im Bereich des Sachhandels verwendet. Hier sind Beschäftigte in Jobs als Trader bei Import- oder Exportfirmen tätig. Sie bearbeiten Anfragen von Kunden oder erstellen Angebote. Sachbearbeiter üben Aufgaben des Controllings oder des Waren- und Zahlungsverkehrs aus. In derartigen Jobs als Trader arbeiten Sie in den Bereichen Einkauf, Versand oder Abfertigung. Neben dem traditionellen Handel per Telefon wird in Jobs als Trader zunehmend der Onlinehandel genutzt. Die Möglichkeiten des Internets bieten viele Vorteile wie ortsungebunden zu agieren sowie die einfache und schnelle Abwicklung von Geschäften. So können Händler auf kurzfristige Marktentwicklungen reagieren. Schwankungen im Preis von Devisen, Zinsen oder Rohstoffen werden auf diese Weise gewinnbringend genutzt. In der Regel verwenden Sie in Jobs als Trader spezielle Software, um Käufe und Verkäufe komfortabel und sicher abschließen zu können. Ein umfassendes Wissen über Entwicklungen der Realwirtschaft bis hin zu Detailinformationen über einzelne Unternehmen ist die Voraussetzung für die Realisierung von Gewinnen. Jobs als Trader erfordern einerseits Risikobereitschaft, andererseits eine kühle Abwägung von Risiken. Bei deutschen Kreditinstituten fordert die Bankenaufsicht in ihren Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) bestimmte formelle und technische Standards, um kriminellen Missbrauch auf dem Finanzmarkt zu unterbinden sowie das Risiko eines Ausfalls zu minimieren. Für die Arbeit in Jobs als Trader benötigen Sie ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine kaufmännische Ausbildung. Gefragte Fähigkeiten in diesem Beruf sind ein gutes Zahlenverständnis und ein Gespür für die zu erwartende Entwicklung des Marktes. Interessante Stellenanzeigen in diesem Bereich zeigt Ihnen die Jobbörse StepStone.

StepStone GmbH Bewertung

4.4/5

212 Bewertungen

Sehr eigenständiges Arbeiten und tolle Kollegen. Die Lage direkt im Medienhafen...

Weitere Bewertungen
02/04/2019
Modern, dynamic and open working environment!
31/03/2019
Gutes Unternehmen, menschlich und sehr modern
21/03/2019
Toller Arbeitgeber, tolles Büro
12/02/2019
Super Arbeitgeber
Weitere Bewertungen