Ihre Suche nach Stadtentwicklung ergab 11 Treffer

  • 1 von 1
  • 1 von 1
Jobs Stadtentwicklung
Den meisten von uns ist bestimmt mehr als ein Mal aufgefallen, wie rasant Straßen in der eigenen Stadt größer werden, wie Parks mehr Bäume und Grünflächen bekommen und neue Gebäudekomplexe mitten in der City entstehen. Die Stadtentwicklung funktioniert kontinuierlich. Für die Stadtentwicklung sind zahlreiche Menschen zuständig, die planen, organisieren, bauen und managen. Dazu gehört eine tadellos organisierte Stadtentwicklungspolitik, die in sich mehrere Aufgaben verbirgt: Umwelt, Bauen, Verkehr, Verwaltung oder Wohnen beispielsweise. Diese unterschiedlichen Tätigkeitsfelder funktionieren lediglich mit qualifizierten Arbeitskräften aus dem Bereich der Stadtentwicklung. Jobs, die mit der Entwicklung der Stadt zu tun haben, werden insbesondere von öffentlichen Behörden ausgeschrieben, aber auch von Beratungsgesellschaften. Schauen wir uns die organisierte und strukturierte Stadt Berlin an. Für die Stadtentwicklung dort ist die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin zuständig, die als eine zentrale Behörde des Landes Berlin die Hauptstadt versucht, umweltfreundlich, wirtschaftlich und sozial erfolgreich weiterzuentwickeln. Aktuelle Jobangebote der Senatsverwaltung zeigen: Jobs in der Stadtentwicklung sind auf dem deutschen Stellenmarkt gut platziert. Insbesondere vergibt die Stadt oder ein Land, wie in diesem Beispiel Berlin, Jobs an wissenschaftliche oder technische Tarifbeschäftigte für verschiedenste Abteilungen. Die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sucht aktuell Mitarbeiter für Jobs in Abteilungen von Hochbau, Umweltpolitik und Abfallwirtschaft bis zur Abteilung der zentralen Steuerung. Ferner werden Stellenangebote in allen möglichen Städten für Jobs als Leiterin bzw. Leiter des Fachbereiches Stadtentwicklung und Umweltplanung, Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter für Stadtentwicklung und Stadtforschung, Berater in der Stadtentwicklung in Beratungsgesellschaften oder fachspezialisierte Jobs wie etwa Vermessungsingenieure ausgeschrieben. Die Vielfalt an Tätigkeitsfeldern zeigt bereits an dieser Stelle, dass das Tätigkeitsfeld Stadtentwicklung sehr breit gefächert ist. Mitarbeiter in der Stadtentwicklung setzen sich als Ziel, die Stadtplanung, Baukultur, das Wohnen und Mieten, die Mobilität und das Umwelt-, Klima- sowie Denkmalschutz zu pflegen und innovativ zu entfalten. Bereits das bekannte Beispiel der Hansestadt Hamburg verdeutlicht, mit welchem Management und welcher Planung ein neuer Stadtteil entstehen kann. Die HafenCity in Hamburg ist aktuell im Jahr 2014 das größte innerstädtische Stadtentwicklungsprojekt Europas. Dort entsteht ein neuer Stadtteil. 158 ha Platz hat die Hansestadt, um den Stadtteil mit Gastronomie, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Häusern, Kitas, Freizeitmöglichkeiten und Verkehr zu füllen. Da muss selbstverständlich die Stadtentwicklung ebenfalls stimmen. Hierfür ist die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Hamburg zuständig. Stellenangebote solcher Behörden, insgemein großer Städte wie Berlin oder Hamburg, sind sehr anspruchsvoll und geben große Chancen für eine weiterführende Karriere im Bereich der Stadtentwicklung. Außerdem könnten die Stadt Moers oder Flensburg mögliche Arbeitgeber sein, die aktuell mehrere Stellenangebote im Bereich der Stadtentwicklung vor Ort ausschreiben. Hierfür ist eine fundierte Ausbildung und mehrere Qualifikationen das wichtigste Kapital. Aufgrund der vielfältigen Aufgabenbereiche und Themen der Stadtentwicklung, ist es nicht so einfach, alle Voraussetzungen für Jobs auf dem Gebiet zu benennen. Im Grunde genommen ist ein Studium ein Fundament, um in der Stadtentwicklung erfolgreich anzusetzen. Stadt- oder Raumplanung oder Wirtschafts- oder Sozialgeografie, jeweils bevorzugt mit einer Vertiefung in Stadtentwicklung sind mögliche Fachbereiche. Vermessung- und Geoinformatik kommt beispielsweise für einen Job als Vermessungsingenieur in Frage. Der Bewerber sollte neben dem Studium mehr als eine Weiterbildung und Kenntnisse in mehreren Aufgabenzweigen mitbringen. Unter anderem könnten es Kenntnisse in planerischen, sozialempirischen, statischen Methoden sein, die projektorientiert angewendet werden. Ferner muss ein Mitarbeiter in der Stadtentwicklung über Trends und Prozesse der Stadtentwicklung einen Überblick besitzen und interdisziplinär arbeiten können. Für beratende Projekte sind Nachweise fachspezifischer Kenntnisse und Fähigkeiten Pflicht. Unternehmen sind ebenfalls an Arbeitskräften interessiert, die unter anderem bei öffentlichen Veranstaltungen ein Thema moderieren und dem Publikum präsentieren können. Um Stadtteile zu fördern und die Lebensqualität der Menschen in Deutschland zu verbessern, muss die Stadtentwicklung funktionieren. Und das ist der Grund warum Jobs auf diesem Fachgebiet groß angesehen und vielversprechend sind. Passende Stellenangebote, Informationen und Ansprechpartner für Jobs in der Stadtentwicklung finden Sie bei StepStone.