Ihre Suche ergab 2819 Treffer

  • 1 von 113
  • 1 von 113
Jobs als Senior Consultant: Wissen und Erfahrung weitergeben
"In Jobs als Senior Consultant arbeiten Sie als Berater in einer leitenden Position. Der Begriff Consultant (Berater) bezieht sich in der Regel auf die Unternehmensberatung. Die Beratung von Unternehmen hat in Deutschland eine fast hundertjährige Geschichte. Bezog sich die Beratung in den Anfangsjahren hauptsächlich auf konkrete Produktionsprozesse, so sind die Themen der Unternehmensberatung heute meist die Entwicklung langfristiger Strategien, die Änderung von Unternehmensstrukturen (Change Management), Kostensenkung (Cost Cutting), Marketing oder Personalfragen. Obwohl diese Themen eine starke betriebswirtschaftliche Komponente haben, ist oftmals auch Fachkompetenz in der jeweiligen Branche gefragt. In Jobs als Senior Consultant arbeiten somit nicht nur Wirtschaftsfachleute, sondern Spezialisten auf nahezu jedem Gebiet. Da der Begriff Senior Consultant keine geschützte Berufsbezeichnung darstellt, versucht die Branche, klar definierte Standards durchzusetzen, um die Qualität der Beratung zu sichern. Eine Mindestqualifikation für Jobs als Senior Consultant stellt die Ausbildung als staatlich geprüfter Betriebswirt dar. In Jobs als Senior Consultant sollten Sie darüber hinaus mindestens drei Jahre Berufserfahrung als Junior Consultant vorweisen können. Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e. V. hat über die berufliche Qualifikation hinaus Richtlinien für die Unternehmensberatung entwickelt, die teils ethischer und teils fachlicher Natur sind. Ein wichtiger Grundsatz ist die Unabhängigkeit des Beraters. In der Praxis bedeutet das, dass die Arbeit neutral und objektiv erfolgt und keine Werbung für die Leistungen angeschlossener Firmen enthält. In Jobs als Senior Consultant ist neben dem Fachwissen Ihre Persönlichkeit Ihr größtes Kapital. Die Qualität von Beratungsleistungen ist schwer einzuschätzen bzw. zu überprüfen. Die Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen zeigt oftmals erst nach längerer Zeit Erfolge. Die Inanspruchnahme eines Unternehmensberaters bedeutet also in jedem Falle einen Vertrauensvorschuss vonseiten des Klienten. Dieses Vertrauen zu rechtfertigen, ist die Aufgabe vom Senior Consultant. Die gründliche Einarbeitung in die spezifische Problematik ist Voraussetzung. In engem Kontakt mit dem Klienten werden so individuelle Lösungen erarbeitet. Zu einer seriösen Arbeit als Senior Consultant gehört unter anderem die Abgrenzung der eigenen Kompetenz. So erfolgt die Beratung ausschließlich auf Gebieten, auf denen der Berater nachweislich über Wissen verfügt, das der Klient nicht besitzt. Weitere Grundsätze sind Transparenz und Vertraulichkeit. Für Jobs als Senior Consultant ist in der Regel ein Hochschulstudium erforderlich. Nahezu alle technischen und wissenschaftlichen Studiengänge kommen als geeignete Qualifikation für die Beratertätigkeit infrage. In jedem Falle ist eine Zusatzausbildung auf wirtschaftlichem Gebiet vorteilhaft. Sofern sich die Beratung ausschließlich auf Fragen des Personalwesens oder auf Finanzfragen bezieht, ist ein Studium der Betriebswirtschaftslehre die geeignete Ausbildung. Voraussetzung für alle Jobs als Senior Consultant ist eine langjährige Berufserfahrung, die nachweislich zu besonderen Kenntnissen geführt hat. Interessante Stellenanzeigen für Beraterjobs finden Sie bei der Jobbörse StepStone."