• 1 von 43
  • 1 von 43
Jobs als Personaldisponent
Jobs als Personaldisponent kann man in Unternehmen verschiedener Wirtschaftsbereiche finden; hauptsächlich wird der Beruf jedoch im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung ausgeführt. Grob beschrieben handelt es sich in den Jobs als Personaldisponent um eine Tätigkeit als Vermittler zwischen Unternehmen, die Personal suchen, und Arbeitssuchenden, die für einen neuen Wirkungskreis offen sind. Interessierte, die Stellenangebote diese Berufes suchen, werden bei der Jobbörse StepStone schnell fündig. Der Aufgabenbereich Die Aufgaben in den Jobs als Personaldisponent bestehen darin, bei dringendem Personalbedarf eines Unternehmens die richtigen Mitarbeiter zu finden. Damit dieser Arbeitsprozess für beide Seiten problemlos abläuft, sollte der Disponent ausreichend Informationen über das betreffende Unternehmen vorab eingeholt und sich den zukünftigen Arbeitsplatz des Mitarbeiters angeschaut haben. Dementsprechend wird dann ein geeigneter Mitarbeiter oder passender Bewerber aus dem bestehenden Pool herausgesucht. Ist der Auftrag dann zustande gekommen, gehört auch die weitere Betreuung des Mitarbeiters sowie des Kunden dazu. In der Regel betreut ein Disponent zwischen 25 und 40 Mitarbeiter, plant die Einsätze, rechnet die gearbeiteten Stunden ab und kontrolliert die Umsätze. Weiterhin muss der Disponent dafür Sorge tragen, dass bei seinen eingesetzten Mitarbeitern die Vorschriften der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes eingehalten werden. Die eigentliche Disposition erfolgt über den Computer mittels Bewerber-, Mitarbeiter- und Kundendatenbanken. Außer den Aufgaben der Personaleinsatzplanung und Betreuung gehört auch die Akquise von Neukunden, das Schalten von Stellenanzeigen, Personalbeschaffung und das Erstellen von Mitarbeiterprofilen sowie das Führen von Vorstellungs- und Einstellungsgesprächen dazu. Voraussetzungen für die Ausbildung zum Personaldisponent Der Grundstein für die Ausübung des Jobs als Personaldisponent kann die vorherige Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann sein oder ein Studium im Personalmanagement. Große Chancen für Jobs als Personaldisponent bieten sich Quereinsteigern mit einer kaufmännischen- oder wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung, wenn sie gewisse Voraussetzungen erfüllen. Durch den ständigen Kontakt mit Kunden, Mitarbeitern und Bewerbern sollte der Disponent souverän und kompetent auftreten. Gute Umgangsformen sind hier ebenso selbstverständlich wie die Freude am Umgang mit Menschen. Somit ist aber auch eine hohe Motivation, Belastbarkeit und auch Flexibilität gefragt. Büro- und Verwaltungsarbeiten sowie Zeiterfassung und Entgeltabrechnung gehören ebenso zu den Aufgaben eines Disponenten. Weiterbildung und Aufstiegsmöglichkeiten Bei den Jobs als Personaldisponent gibt es einige Möglichkeiten zur Weiterbildung, wie zum Beispiel einen Bachelorabschluss mit Schwerpunkt Personalmanagement; hier wird jedoch die Hochschulzugangsberechtigung vorausgesetzt. Weiterhin ist eine Fortbildung zur Fachkraft im Bereich Personalberatung oder -vermittlung möglich. Bei den Jobs als Personaldisponent in der Zeitarbeit besteht die Möglichkeit zum Aufstieg als Niederlassungs- oder auch Regionalleiter. Die Jahresgehälter bei den Jobs als Personaldisponent liegen je nach Bundesland zwischen ca. 33.600 € und 47.700 €.