5514 Treffer für

Marketing Jobs

  • 1 von 221
  • 1 von 221
Stellenangebote im Marketing
In der Unternehmensführung der unterschiedlichsten Wirtschaftszweige ist Marketing der zentrale Aspekt für Erfolg. Unternehmen erlangen nur dann eine profitable Bekanntheit und attraktive Gewinne, wenn die Aktivitäten in den Unternehmen auf die Bedürfnisse des Marktes ausgerichtet sind. Denn in der Wirtschaft bedeutet Erfolg Integration. Unternehmen müssen sich an die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden und anderen Interessensgruppen anpassen. Nur so ist es möglich, Ideen in erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen umzuwandeln und Kunden dazu zu verleiten, ihr Geld zu investieren.

Job Mindmap In Deutschland und auch international ist der Markt allerdings ständig in Bewegung. Marketing Manager müssen Veränderungen auf dem Markt daher frühzeitig erkennen und sich positiv daran anpassen. Die Jobs im Marketing beruhen auf regelmäßigen Beobachtungen sowie Markt- und Kundenanalysen. Produkte und Dienstleistungen müssen in so einer Weise produziert und verkauft werden, dass die Käufer das Angebot als wünschenswert wahrnehmen. Weiterhin müssen Bedürfnisverschiebungen der Kunden frühzeitig erkannt werden, damit sich daraus Wettbewerbsvorteile ergeben können.

Das Marketingmanagement entwickelt dafür Strategien, die durch Marketing – Instrumente umgesetzt werden. Diese Marketinginstrumente werden auch als 4P´s bezeichnet und bestehen aus der Produktpolitik ( Product ), der Preispolitik ( Price ), der Kommunikationspolitik ( Promotion ) und der Vertriebspolitik ( Place ). Die Produktpolitik kümmert sich um alle Entscheidungen, die sich rund um die Dienstleistung und das Produkt ergeben. Zum Beispiel kümmern sich die Marketing Manager bei diesem Marketing – Instrument um die Qualität, den Service sowie die optische und materielle Verpackung. In der Preispolitik finden die Marketing Manager heraus, welcher Preis von den Kunden als angemessen empfunden wird und was diese bereit sind zu zahlen. Hier liegt das Ziel darin, ein optimales Preis-Leistungsverhältnis zu ermitteln und zu erreichen. Das Instrument der Kommunikationspolitik steuert alle internen und externen Kommunikationsmaßnahmen. Hierunter fallen der persönliche Kontakt, der online Kontakt und zahlreiche Werbemaßnahmen. Unter dem letzten P, der Vertriebspolitik, verstehen die Marketing Manager die Gestaltung der Absatzkanäle. Das Ziel dieses Marketing – Instrumentes liegt darin, die Vertriebsprozesse zu optimieren. Jobs im Bereich PPPP Fasst man die einzelnen Jobs im Marketing in einem Prozess zusammen, so lässt sich folgende Kette von Einzelaktivitäten und Jobs entwickeln. An erster Stelle stehen der Einkauf und die Vorleistung. Ideen für Produkte und Dienstleistungen müssen entwickelt werden, Materialien und mögliche Vertragspartner müssen in die Wege geleitet werden. Der nächste Schritt ist die Produktion. Die Produkte werden hergestellt und die Dienstleistungen werden für die Öffentlichkeit vorbereitet. Im Anschluss daran folgt die Vermarktung, der Vertrieb oder auch ganz einfach: das Marketing. Dieser dreiteilige Prozess steht aber nicht alleine. Nebenher laufen unterstützende Prozesse wie die Finanzierung, die Verwaltung oder die Personalwirtschaft. Denn ohne die finanziellen Mittel oder zum Beispiel die bürokratische Verwaltung, würde die Umsetzung der Ideen scheitern. Auch Management Funktionen wie die Planung, die Organisation, die Führung oder die Kontrolle sind weiterhin ein wichtiger Bedarf, ohne den das Marketing seine Ziele nicht verfolgen könnte. Daraus ergibt sich also folgendes Fazit: Das Marketing kann niemals alleine stehen, für den Erfolg müssen viele Jobs und Aktivitäten in einem Unternehmen miteinander vereint werden.

Online Marketing

Kommen wir nun zum Online-Marketing. Denn im digitalen Zeitalter, im aktuellen Jahr 2015, nimmt es einen so großen Stellenwert ein, wie nie zuvor. Denn aufgrund von immer weiterführenden technischen Innovationen ist es im heutigen Jahr 2015 möglich, das Internet als große Plattform der Freiheit zu bezeichnen. Durch zahlreiche Jobs, Anwendungen, Internetseiten und Software Pakete ist es den Internetnutzern heute möglich, ihren Alltag dadurch zu vereinfachen. Das Internet bringt eine große Zeitersparnis mit sich, es ermöglicht den einfachen Vergleich zwischen Waren und Dienstleistungen und um Dienstleistungen oder Produkte in Anspruch nehmen zu können, braucht der Interessent heute nicht mal mehr aus dem Haus zu gehen. Diese und viele weitere Vorteile haben die unterschiedlichsten Unternehmen aus allen Kreisen der Wirtschaft dazu veranlasst, sich eine Präsenz im Internet zu verschaffen und Jobs im Marketing darauf auszurichten. Immer mehr Firmen sind im Internet vertreten und verkaufen ihre Dienstleistungen sowie Produkte und betreiben online Werbung und Kommunikation. Als Folge daraus hat sich das Online-Marketing etabliert. Das Online-Marketing umfasst alle Marketing Maßnahmen, die darauf abzielen Besucher auf die eigene oder eine ganz bestimmte Internetseite zu lenken. Dies erreichen die Betreiber der Internetseiten durch verschiedene Teilgebiete der Online – Werbung: durch Bannerwerbung, durch Suchmaschinen – Marketing, durch E-Mail Marketing, durch Social Media Marketing und durch Affiliate Marketing. Unter Bannerwerbung wird die Anzeige von graphischen Elementen mit einer Werbebotschaft verstanden. In der Regel wird bei der Bannerwerbung die Anzahl der Einblendungen und Klicks gemessen. So messen die Betreiber der Seite die Kontaktdauer ihrer Leser und können daraus ableiten, ob diese als potentielle Kunden angesehen werden können. Häufig erfolgt dies auch in Zusammenarbeit mit Partnern oder mit Bannertausch-Netzwerken, bei denen sich die Webseiten gegenseitig die Besucher weiterleiten. Das Suchmaschinen – Marketing, auch als Search Engine Marketing (SEM) bezeichnet, umfasst alle Werbemaßnahmen zur Gewinnung von Besuchern über die Websuchmaschinen wie Google. Dabei wird der Marketing Bereich noch weiter unterteilt in Suchmaschinen – Werbung und Suchmaschinenoptimierung. Ziel beider Verfahren und Jobs ist es, die Sichtbarkeit innerhalb der Ergebnislisten der Suchmaschine zu verbessern, sodass die Internetseite sowohl bei den organischen als auch bei den gekauften Suchresultaten ganz weit oben ist. Denn das wiederum erhöht die Chance, dass weitere Nutzer ihre Internetseite und nicht die der Konkurrenz anklicken. Das dritte Teilgebiet des Online-Marketings ist die E-Mail Werbung. Potentielle und aktuelle Kunden werden durch Werbebotschaften in Emails angesprochen und können durch den Klick auf einen Link auf die Internetseite des werbenden Unternehmens weitergeleitet werden. Die Werbung kann über verschiedene Formen der Kommunikation vermittelt werden. Die Werbung kann als Kleineinzige in den Text eingebunden sein, sie kann als Werbebanner eingefügt werden oder den alleinigen Inhalt der Email darstellen. Die vierte Form ist das Social Media Marketing. Hierbei handelt es sich um eine Form der Kommunikation, die über Public Relations erfolgt. Statt über Fernseh- oder Plakatwerbung wird die Werbung hier durch Plattformen wie Facebook oder Twitter vermittelt. Durch diese Marketingstrategie ist es möglich, Kunden individuell anzusprechen. Das letzte Teilgebiet stellen die Affiliate Systeme dar. Bei diesem Verfahren vergütet ein Anbieter seinen Vertriebspartner durch Provision, sodass der Vertriebspartner die Werbemittel des anderen Anbieters auf seiner Seite veröffentlicht.

Gespräche sind das A und O im JOb

Marketing Studium

Um Jobs im Bereich Marketing ausführen zu können, ergeben sich in ganz Deutschland vielfältige Möglichkeiten. Zahlreiche Studiengänge wie „Marketing und Kommunikation“, „International Business“, „General Management“ oder „Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing“ bereiten die Studenten auf die zukünftigen Jobs der Marketing Manager vor und qualifizieren sie für die Stellenangebote der Arbeitgeber. Zum Beispiel bietet die Bremer Akademie für Kommunikation, Marketing und Medien ein weitgefasstes Programm für Kommunikations- Jobs. Sie ist ein Studienzentrum des Instituts für Markt- und Unternehmenskommunikation der staatlich anerkannten Steinbeil-Hochschule in Berlin. Eine weitere Möglichkeit bietet die Business School in Köln. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass sie international ausgerichtet ist und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. Auch die Fachhochschule in Hamburg ist gut geeignet, wenn man in die Marketing Branche möchte. Hier können die Studenten technische Betriebswirtschaftlehre mit den Schwerpunkten Marketing oder „International Business and Marketing“ studieren. Gerade für Stellenangebote, die betriebswirtschaftliches und mathematisches Verständnis fordern, ist dieser Studiengang daher bestens geeignet. Denn oftmals konzentrieren sich die Jobs in diesem Bereich nicht nur auf das reine Marketing. Schließlich laufen neben dem reinen Marketing viele weitere Prozesse nebeneinander her. Weiterhin bietet die Universität München ein ähnliches Studienangebot. Auch hier werden die Marketingkenntnisse auf betriebswirtschaftliche Jobs ausgelegt. Zu guter Letzt wäre noch die Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation zu nennen. Diese Akademie bietet die Studienangebote Marketing und Kommunikation sowie PR an. Ein weiterer Schwerpunkt, der von vielen Stellenangeboten gefordert wird.

Jobs und Stellenangebote

Im Berufsfeld Marketing und Kommunikation gibt es zahlreiche Stellenangebote und freie Jobs. Aktuell sind rund 3660 offene Jobs auf StepStone, der Jobbörse für Fach- und Führungskräfte, gelistet. Im Folgenden finden Sie eine Tabelle, in der die deutschen Großstädte mit ihren offenen Stellen dargestellt werden. Die meisten Jobs finden sich in München. Für diese Stadt gibt es rund 660 Stellenangebote, die sich sowohl an Junior als auch an Senior Marketing Manager und ähnliche Fachkräfte richten. In Hamburg sind aktuell (Anfang 2015) rund 470 freie Jobs online gestellt. Dicht gefolgt von den Städten Berlin und Frankfurt am Main. Düsseldorf und Köln können sich ebenfalls sehen lassen, wenn es darum geht, eine Anzahl der verfügbaren Stellenangebote festzumachen. Überzeugen Sie sich selbst:

Stadt Stellenangebote
München Ca. 660
Hamburg Ca. 470
Berlin Ca. 420
Frankfurt am Main Ca. 250
Düsseldorf Ca. 230
Köln Ca. 170
http://www.stepstone.de/5/ergebnisliste.html

Arbeitgeber, die Jobs für Marketing Manager, für Online Marketing Manager oder für den Consultant im Marketing anbieten sind vielfältig. Stellenangebote wie „ Spezialist in Dialogmarketing “, „ Junior Mitarbeiter im Online-Marketing “ oder auch „ Praktikant im Bereich Marketing / Vertrieb “ finden sich in Deutschland zur Genüge. Dabei sind die Arbeitgeber in der Regel attraktive Firmen, die Deutschland weit und international bekannt sind. Müller, Kibek, Arvato, Microsoft oder Deutsche Post sind nur einige Namen, die dies belegen. Wer im Bereich Marketing einen Job sucht und die passenden Qualifikationen mitbringt, der hat gute Chancen. Jobs finden sich zur Genüge. Gerade in einer der Großstädte wie Berlin, München oder Hamburg. Aber auch in kleineren Städten wie Dortmund oder Wuppertal haben Sie gute Chancen, attraktive Jobs zu finden. Die Jobs im Bereich Social Media sind allerdings sehr begehrt. Solange Sie jedoch über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium und Fähigkeiten wie Empathie, Kommunikationstalent und Kreativität verfügen, dürfte Ihrer Suche nach einem geeigneten Job nicht im Wege stehen.

Versuchen Sie ihr Glück und durchsuchen Sie unsere Jobbörse StepStone auf verfügbare Jobs. Kurbeln Sie Ihre Karriere an und versenden Sie eine Email mit einer Bewerbung und ihrem Lebenslauf! Die Arbeitgeber und Firmen wissen, wie wichtig ein guter Marketing Manager ist. Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, werden Sie Ihre Karriere - Leiter sicher bald ein Stückchen höher klettern können! Nutzen Sie Ihre Chance.

StepStone GmbH Bewertung

4.3/5

205 Bewertungen

Sehr eigenständiges Arbeiten und tolle Kollegen. Die Lage direkt im Medienhafen...

Weitere Bewertungen
03/12/2018
Junger und moderner Arbeitgeber mit etwas Verbesserungspotenzial
14/11/2018
Tolle Arbeitgeber mit wesentlichen Verbesserung notwendig
16/11/2018
Super Arbeitgeber!
08/11/2018
#TRAUMJOB
Weitere Bewertungen