180 Treffer für

Ingenieure und technische Berufe Jobs in Dortmund

in 30 km Umkreis
  • Ingenieure und technische Berufe
  • Dortmund
Arbeitszeit
  • 1 von 8
  • 1 von 8
Jobs in Dortmund im Ingenieurwesen technische Berufe
Stellenangebote für Jobs in Dortmund im Ingenieurwesen technische Berufe stellt regelmäßig die Jobbörse StepStone vor. Aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Ingenieuren und Technikern handelt es sich bei einer Vielzahl der Stellenangebote um Tätigkeiten im Bereich des Einkaufs und Verkaufs sowie der Konstruktion und technischen Dokumentation. Einsteiger finden Jobs im Ingenieurwesen und technischen Berufen in Traineeprogrammen großer, in Dortmund ansässiger Unternehmen der Stahlbranche. Darüber hinaus ist insbesondere das Angebot an Jobs in Dortmund für technische Führungskräfte interessant. Technische Leiter in Unternehmen sowie Projekt- und Produktmanager sind einige der speziellen Stellenangebote für Jobs in Dortmund im Ingenieurwesen technische Berufe. Die Vielfältigkeit der Einsatzbereiche von Ingenieuren und Technikern verlangt nach Spezialisierung: Das trifft sowohl auf Ingenieure mit Hochschulabschluss zu, als auch auf Techniker und Konstrukteure, die Jobs in Dortmund im mittleren Management finden können. Neben der Spezialisierung und der regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen ist mehrjährige Berufserfahrung eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Bewerbung. Der Umgang mit IT-Systemen und Software für den planerischen und technischen Bereich sollte für potenzielle Mitarbeiter ebenfalls selbstverständlich sein.Eine Bewerbung auf freie Jobs in Dortmund im Ingenieurwesen technische Berufe ist aufgrund der optimalen Verkehrsanbindung der Stadt für Bewerber aus dem gesamten Ruhrgebiet sowie den angrenzenden Regionen innerhalb Nordrhein-Westfalens interessant. Regelmäßige Bahn- und S-Bahn-Verbindungen, direkte Autobahnanschlüsse in alle Richtungen sowie der Flughafen Dortmund sorgen dafür, dass Pendler ihren Arbeitsplatz schnell erreichen. Dortmund genießt traditionell den Ruf der Kohle-, Stahl- und Bierstadt. Doch seit den 1980er Jahren vollzieht sich in der Stadt ein deutlicher Strukturwandel hin zu einem bedeutenden Dienstleistungs- und Technologiezentrum.Wahrzeichen der Stadt sind die Reinoldikirche aus dem 13. Jahrhundert in der Innenstadt, die Westfalenhalle als eine der größten Veranstaltungshallen Deutschlands sowie das Westfalenstadion, das Heimatstadion des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Als westfälische Metropole ist Dortmund kulturelles und wirtschaftliches sowie Einkaufszentrum eines Einzugsbereichs bis an die niederländische Grenze und nach Ostwestfalen.