396 Treffer für

Hochschulabsolventen Jobs

  • 1 von 16
  • 1 von 16
Jobs Hochschulabsolventen

Nach dem Abitur stehen zahlreiche junge Menschen vor der entscheidenden Frage, ob sie eine Ausbildung oder doch lieber ein Studium antreten sollen. Die Mehrzahl der Abiturienten entscheidet sich für einen Studienplatz, auch wenn der Berufseinstieg damit ungewisser aussieht als die nach einer Berufsausbildung. Denn mit einem Studium stehen Absolventen zahlreiche Möglichkeiten offen, sodass jeder für sich persönlich seinen eigenen Weg finden muss – was sich manchmal als gar nicht so leicht herausstellt. Besonders bei einem Studium der Geistes-, Kultur- oder Gesellschaftswissenschaften sind viele Studenten oft unschlüssig, welche Jobs sie nach dem Studium annehmen und wo sie Karriere machen wollen. Eine Ausbildung hingegen bereitet auf einen bestimmten Job vor, sodass man sich nach Abschluss auf Stellenangebote für genau diese Jobs bewerben kann.
Als Hochschulabsolvent stehen einem viele verschiedene Wege offen, in Jobs einzusteigen. So ist es für Hochschulabsolventen immer sinnvoll, bereits vor und während des Studiums ein Praktikum oder mehrere Praktika zu absolvieren, um so herausfinden zu können, wo man sich später im Berufseinstieg auf Stellenangebote für Jobs bewerben möchte. Nach dem Studienabschluss können Absolventen zum Beispiel ein Traineeprogramm absolvieren, um in dem Unternehmen später Karriere machen zu können. Ein Trainee zu sein bedeutet, dass man als Absolvent in ein Unternehmen einsteigt und dort systematisch auf die Jobs dort vorbereitet wird. Man lernt als Trainee die verschiedenen Abteilungen und Personen kennen und übernimmt dort unterschiedliche Jobs und Projekte. Oft wird ein Trainee-Programm dafür genutzt, um zukünftige Führungskräfte auszubilden. Eine weitere Möglichkeit, sich nach dem Studium für feste Jobs zu qualifizieren, ist das Volontariat. Dies ist hauptsächlich in der Journalismus-Branche bzw. in der Presse- und Kommunikations-Branche vertreten und in der Regel Voraussetzung, um Stellenangebote für feste Jobs anzunehmen. Ein Volontariat setzt meist ein abgeschlossenes Studium voraus, häufig im Bereich der Medien- und Geisteswissenschaften. Aber viele Stellenangebote für ein Volontariat bei einer Tageszeitung ermuntern Absolventen aller Fachrichtungen dazu, sich für die begehrten Plätze zu bewerben. Denn zum Beispiel ein Politikwissenschaftler oder BWL – Absolvent kann sehr gut in den Zeitungs-Themenbereichen Politik und Wirtschaft arbeiten.
Für Absolventen gibt es also viele verschiedene Wege, die ihnen zu einem sicheren Job-Verhältnis verhelfen. Neben der Frage, welche Jobs für sie zu haben sind, müssen Studenten sich jedoch auch damit auseinandersetzen, ob sie sich nach dem Bachelor bereits auf Stellenangebote für Jobs bewerben oder ob sie noch einen Master dranhängen. Nach dem Master ist weiterhin auch noch eine Promotion möglich. Viele Studenten entscheiden sich für einen Master, denn damit erreichen sie einen höheren Bildungsabschluss und können dadurch mehr Gehalt im Job verlangen. Hier ist die letztendliche Höhe des Jahreseinkommens aber immer abhängig von der Branche, in der Jobs angenommen werden. Die Ingenieurwissenschaften beispielsweise zahlen sehr gut, im Medien-Bereich hingegen ist das Gehalt nicht so hoch. Jedoch ist es Fakt, dass Absolventen einer Hochschule langfristig in ihren Jobs mehr verdienen als diejenigen, die eine Ausbildung absolviert haben. Auch die Karriere-Chancen sind bei Hochschul-Absolventen erfolgsversprechend, da sie mit einem Master-Abschluss Jobs in Management-Positionen annehmen können. Bei der Jobsuche und Bewerbung steht Ihnen StepStone, Ihre führende Online Jobbörse unterstützend zur Seite. Stellenangebote für Absolventen-Jobs, Praktikum, Trainee oder Volontariat sind überall in Deutschland bei uns zu haben, so zum Beispiel in Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Hamburg, München, Berlin Frankfurt am Main und Dresden. Mit unserer Jobbörse finden Sie Arbeitgeber und Jobs, die zu Ihnen passen.