Ihre Suche nach Gynäkologie ergab 53 Treffer

  • 1 von 3
  • 1 von 3
Jobs in der Gynäkologie: Frauen heilen und Geburten leiten
In Jobs in der Gynäkologie arbeiten Sie im medizinischen Bereich der Frauenheilkunde. Meist gehört zu den Aufgaben in einem Job als Gynäkologe auch die Geburtshilfe, obwohl diese strenge genommen nicht in das Tätigkeitsfeld der Gynäkologie gehört. In Jobs in der Gynäkologie behandeln Sie Frauen bei Krankheiten der Fortpflanzungsorgane. Auch Krankheiten der weiblichen Brust sind ein Teilgebiet der Gynäkologie. Bei Lageveränderungen der Fortpflanzungsorgane und Leiden wie Inkontinenz überschneidet sich die Gynäkologie mit dem Fachgebiet der Urologie. In jüngster Zeit gewinnt die pränatale (vorgeburtliche) Medizin einen immer größeren Stellenwert. Auch sie gehört zu den Aufgaben in Jobs in der Gynäkologie.In Jobs in der Gynäkologie arbeiten Sie in einem Krankenhaus oder einem Klinikum. Zu Ihren Aufgaben gehört die Diagnose und Behandlung von Frauen. Dies kann eine stationäre oder ambulante Tätigkeit sein. Mit bildgebenden Verfahren wie Ultraschall und Endoskopie ermitteln Sie die Ursache der Krankheit. Anschließend wählen Sie geeignete Behandlungsmethoden. Ein besonderer Stellenwert in Jobs in der Gynäkologie kommt der Krebsvorsorge und -behandlung zu. Das Spektrum der Möglichkeiten in der Behandlung von Frauenkrankheiten wächst ständig. Mit minimalinvasiven Methoden wird versucht, einen Eingriff möglichst klein zu halten. So können heute viele Maßnahmen ambulant durchgeführt werden, die noch vor einigen Jahren einen längeren Klinikaufenthalt erfordert hätten. Die Aufgaben in Jobs in der Gynäkologie umfassen jedoch auch klassische chirurgische Eingriffe. Ein weiteres Feld der gynäkologischen Therapie ist die hormonelle Behandlung.In Jobs in der Gynäkologie sind Sie in der Regel auch für die Leitung von Geburten verantwortlich. Sie übernehmen die Leitung bei Komplikationen, die vor oder während der Geburt auftreten, und leiten Maßnahmen ein, die das Leben von Mutter und Kind retten können, wie z. B. einen Kaiserschnitt.Die beruflichen Aufstiegsmöglichkeiten sind abhängig von Ihrer Ausbildung. In jedem Fall erfordern Jobs in der Gynäkologie ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Frauenheilkunde. Dieses Studium setzt die Hochschulreife voraus. Mit einem solchen Abschluss können Sie in einer Klinik als Assistenzarzt arbeiten. Viele Kliniken bieten schon bei der Einstellung von Assistenzärzten einen Weiterbildungsvertrag zum Facharzt an. Die Facharztausbildung dauert in Deutschland fünf Jahre und beinhaltet strenge Kriterien, die in der Weiterbildungsverordnung festgelegt sind.Als Facharzt für Gynäkologie haben Sie die Möglichkeit, eine führende Position in Jobs in der Gynäkologie zu bekleiden. Typischerweise arbeiten Sie als Oberarzt in einem Klinikum für Gynäkologie und Geburtshilfe. Hier werden zusätzlich zum fachlichen Wissen auch Führungsqualitäten von Ihnen erwartet. Bewerben Sie sich für attraktive Jobs in der Gynäkologie über eine der Stellenanzeigen, die bei der Jobbörse StepStone laufend veröffentlicht werden.