479

Facharzt Jobs für Ärzte

  • 1 von 20
  • 1 von 20
Verantwortungsvolles Arbeiten in der Medizin: Jobs als Facharzt
In Jobs als Facharzt arbeiten Sie in einer Klinik. Hier sind Sie für die Einhaltung fachärztlicher Standards bei der Betreuung der Patienten verantwortlich. Sie überwachen die Diagnose und planen das therapeutische Vorgehen. Sie leiten Assistenzärzte an und übernehmen selbst Aufgaben des ärztlichen Dienstes. Die Weiterbildung zum Facharzt ist auf jedem Gebiet der Medizin möglich. Die fachärztliche Qualifikation beschränkt sich auf das jeweilige Gebiet, was im Titel deutlich wird. Dem Begriff Facharzt für wird die medizinische Fachrichtung nachgestellt. Neben den klassischen Arbeitsfeldern wie Chirurgie, Gynäkologie, Dermatologie oder Innere Medizin sind Facharztausbildungen auch in klinisch-theoretischen Fächern wie Anatomie, Arbeitsmedizin, Biochemie und anderen möglich. Mit einem Facharzttitel auf einem dieser Gebiete arbeiten Sie in öffentlichen Einrichtungen, beispielsweise bei der Seuchenprävention. Weitere Jobs als Facharzt bieten Lehre und Forschung: Beispielsweise sind Sie bei einem Universitätsklinikum angestellt und halten parallel Lehrveranstaltungen. Abhängig vom Arbeitgeber übernehmen Sie als Facharzt neben Ihrer medizinischen Tätigkeit auch administrative Aufgaben. In derartigen Jobs als Facharzt tragen Sie Verantwortung für alle Vorgänge in der betreffenden Abteilung. Das umfangreiche theoretische Wissen, welches Sie im Studium und im Laufe Ihrer Facharztausbildung gesammelt haben, befähigt Sie dazu, auch in schwierigen Situationen richtige Entscheidungen zu treffen. Die Kompetenz, die von Ihnen in Jobs als Facharzt erwartet wird, erwächst zudem aus einer langjährigen Berufspraxis, die der Facharztprüfung vorausgeht. Persönliche Qualitäten, die Sie als Arzt ausmachen, sind Selbstbewusstsein und Durchsetzungsfähigkeit, aber auch die Fähigkeit zur Selbstkritik. Diese Eigenschaften helfen Ihnen in Jobs als Facharzt dabei, das Potenzial Ihres Teams auszuschöpfen und Assistenzärzte entsprechend ihren Fähigkeiten optimal einzubinden. Ein freundlicher Umgang mit den Patienten schafft Vertrauen, das zu einem schnellen und erfolgreichen Heilungsprozess beiträgt. Auch ständige Lernbereitschaft sollte vorhanden sein, müssen Sie sich doch regelmäßig über neue wissenschaftliche und medizinische Entwicklungen informieren. Aktuelle und umfassende Kenntnisse machen Ihre Kompetenz und die damit verbundene Autorität in Jobs als Facharzt aus. Die Ausbildung zum Facharzt baut auf einem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Medizin auf und dauert fünf Jahre. Sie wird mit einer Facharztprüfung vor einer Landesärztekammer abgeschlossen. Erst der erfolgreiche Abschluss der Prüfung berechtigt zum Führen des Titels Facharzt. Das vorangehende Studium der Medizin dauert einschließlich der Assistenzzeit mindestens sieben Jahre. Es gibt bereits die Richtung vor, in der eine Facharztausbildung erfolgt. Medizinische Studiengänge sind begehrte Ausbildungswege. Die Zugangsvoraussetzung ist die Hochschulreife. Zusätzlich ist der Zugang in der Regel mit einem strengen Numerus clausus belegt. Die großen formellen Hürden sowie die hohe Verantwortung in Jobs als Facharzt werden mit sehr guten Verdienstmöglichkeiten vergolten. Interessante Stellenangebote finden Sie bei der Jobbörse StepStone.