Ihre Suche ergab 8 Treffer
  • 1 von 1
  • 1 von 1

Über uns

Die Zukunft der Audiobranche zu gestalten – das ist die Vision von Sennheiser. Sie beruht auf einer mehr als 70-jährigen Innovationsgeschichte und einem Exzellenzanspruch, der tief in unserer Unternehmenskultur verwurzelt ist.

Unsere rund 2.800 Mitarbeiter weltweit eint die Begeisterung für Audioexzellenz. Seit mehr als 70 Jahren prägen wir von unserem Sitz in der Wedemark bei Hannover aus die Welt der Audiotechnik und haben uns zum Ziel gesetzt, die Zukunft der Branche weiter zu gestalten.

Sennheiser ist heute einer der weltweit führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Mit insgesamt 21 Vertriebstochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern sind wir in über 50 Ländern aktiv. Darüber hinaus besitzt Sennheiser eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, USA und Rumänien. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser als Co-CEOs das Unternehmen.

Dabei ist nicht jeder bei uns als Ingenieur tätig. Nicht alle haben eine technische Ausbildung. Wir finden das gut so. Denn die Einstiegsmöglichkeiten in unser Unternehmen sind genauso vielfältig wie unser Produktportfolio: Von der Forschung über die Fertigung, vom Digitalen Marketing bis zur Kundenbetreuung. Was uns eint ist die Leidenschaft für Audio. Darauf legen wir Wert.
Für unsere Kunden verschieben wir die Grenzen des technisch Machbaren. Und für unsere Mitarbeiter wollen wir, dass sie gemeinsam mit uns wachsen können. Deshalb bieten wir ihnen vielfältige nationale und internationale Karrierewege und die notwendigen Freiräume, sich professionell weiter zu entwickeln und ihr Arbeitsumfeld zu gestalten. Karriere bei Sennheiser zu machen, bedeutet auch, Teil eines Familienunternehmens zu werden – eines Unternehmens, in dem der persönliche, direkte und offene Austausch zählt und jeder Einzelne einen wertvollen Beitrag leisten kann.

Fakten

Anschrift:
Am Labor 1, 30900 Wedemark, DE
Unternehmensgröße:
ca. 2800
Branche:
Elektrotechnik, Feinmechanik & Optik
Umsatzklasse:
€667,7 Millionen Euro