Über uns

Unsere Mandanten stehen tagtäglich vor neuen Aufgaben, möchten neue Ideen umsetzen und suchen Rat. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen mit größtmöglichem Nutzen entwickeln. Deshalb setzen wir für jeden Mandanten - ob Global Player, Familienunternehmen oder kommunaler Träger - unser gesamtes Potenzial ein: Erfahrung, Branchenkenntnis, Fachwissen, Qualitätsanspruch, Innovationskraft und die Ressourcen unseres Expertennetzwerks in 157 Ländern. Besonders wichtig ist uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, denn je besser wir sie kennen und verstehen, umso gezielter können wir sie unterstützen.

Geschäftsfeld

Was PwC für seine Mandanten tut, verteilt sich auf drei Geschäftsbereiche: Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuer- und Rechtsberatung (Tax & Legal) sowie Deals und Consulting (Advisory). Die Experten der jeweiligen Bereiche arbeiten zusammen, um den Auftraggebern umfassend und nachhaltig helfen zu können – wobei wir uns natürlich strikt an die gesetzlichen Vorgaben halten, wenn wir ein Unternehmen sowohl beraten als auch prüfen. Ohne Integrität, Objektivität und Sachlichkeit wäre unsere Arbeit ohnehin nicht denkbar.
Innerhalb dieser drei Geschäftsbereiche erbringen schaffen wir durch unsere Leistungen Mehrwert in folgenden Bereichen:

  • Transaktionen
  • Branchenregulierung
  • Finanzierung und Investition
  • Sanierung, Restrukturierung und Forensic Services
  • Steuern & Recht
  • Strategie, Organisation, Prozesse, Personal und Systeme
  • Rechnungslegung, Berichterstattung und Prüfung.

Mitarbeitervorteile

Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital. Sie machen PwC mit ihrem Potenzial und ihrer Vielfalt unverwechselbar.
Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitarbeitern vielfältige Vorteile:

  • Barrierefreiheit
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bezahlte Überstunden
  • Firmenevents/Betriebsausflüge
  • Firmenlaptops/-tablets
  • Internationale Belegschaft
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Freie Getränke
  • Gesundheitsgerechte Ausstattung
  • Homeoffice
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wechsel auf Teilzeit und zurück
  • Langfristarbeitszeitkonten
  • Mitarbeiterrabatte
  • Nachwuchsförderung
  • Regelmäßiges Feedback
  • Kantine
  • Parkplätze

Fakten

Zentrale:

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37, 60327 Frankfurt, DE

Unternehmensgröße:

10.364 Mitarbeiter in Deutschland

Branche:

FinanzdienstleisterIT & InternetSonstige DienstleistungenUnternehmensberatg., Wirtschaftsprüfg., Recht

Umsatzklasse:

in Deutschland: 1,2 Mrd. €, weltweit: 22 Mrd. US$

Anzahl Absolventen:

1.400

Anzahl Praktikanten:

Ja, im Inland - Mindestdauer 6 Wochen

erforderliche Studienrichtung:

Wirtschaftswissenschaftler, Juristen, (Wirtschafts-) Ingenieure, (Wirtschafts-)Informatiker, (Wirtschafts-) Mathematiker

Einstiegsgehalt:

nach Vereinbarung

Einstellungsfaktoren:

Zusatzqualifikationen:
Studienschwerpunkte und zielgerichtete Praktika, IT- und Englischkenntnisse, Teamfähigkeit, hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft, analytische, konzeptionelle und selbständige Arbeitsweise, Mobilität

Einstiegsprogramme:

Training-on-the-job mit umfassendem Weiterbildungsprogramm in den oben genannten Geschäftsbereichen, Insightprogramme

Standort

PwC
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37, 60327 Frankfurt, Deutschland

PwC Bewertungen

3.7
Basierend auf 34 Bewertungen
5
26%
4
38%
3
18%
2
12%
1
6%
  • Lage- und Verkehrsanbindung
  • Unternehmenskultur und Kollegen
  • Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Work-Life Balance
  • Aufstiegsmöglichkeiten
Alle Bewertungen anzeigen Bewertung abgeben