Der Bewerbungsprozess

Alles, was Sie rund um den Bewerbungsprozess wissen müssen.
Es gibt zahlreiche Artikel über den Lebenslauf, das Anschreiben, und, und, und. Aber wie verhält man sich eigentlich im Bewerbungsprozess? Worauf muss man achten?

Sie haben schon oft Artikel und Berichte über das Anschreiben oder den Lebenslauf in der Bewerbung gelesen, wissen aber gar nicht so genau, wie ein Bewerbungsprozess im Allgemeinen abläuft? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse, denn wir haben die wichtigsten Steps für Sie aufgezählt.

Inhaltsverzeichnis

 

Arbeitsproben

Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschickt haben und eine erste Rückmeldung erhalten haben, müssen Sie insbesondere im Bereich Architektur, Design, Fotografie, Grafik oder Journalismus häufig eine Arbeitsprobe einreichen. Mit dieser kann das Unternehmen direkt prüfen, ob Sie für die ausgeschriebene Stelle qualifiziert sind oder nicht. Durch gezielt ausgewählte Arbeitsproben können Sie Ihr Portfolio ins rechte Licht rücken. Wir haben für Sie hier zusammengefasst, was Sie dabei zu beachten haben.

 

Der Einstellungstest: Das Wichtigste im Überblick

Viele Unternehmen stellen nicht mehr nur anhand des klassischen Bewerbungsverfahrens ein, sondern testen Bewerber zusätzlich in sogenannten Assessment Centern.

Bei einem Einstellungstest handelt es sich um einen Teil des Jobauswahlverfahrens. Hier werden dem Bewerber verschiedene Aufgaben gestellt, die er meistern muss. Es werden sowohl Soft Skills als auch fachliche Kompetenzen geprüft und bewertet. Auf diese Weise können Unternehmen direkt die passenden Kandidaten herausfiltern. Haben Sie eine Einladung zum Einstellungstest erhalten, können Sie in der Regel erwarten, dass Sie sich bereits gegen eine Vielzahl an Kandidaten durchgesetzt haben.

Auf die Fragen, welche Aufgaben Sie in einem Einstellungstest erwarten können und welchen Dresscode Sie zu befolgen haben, finden Sie hier Antworten.

 

So meistern Sie das Assessment Center

Sie und einige andere Bewerber wurden zu einem Assessment-Center in Ihrem Wunsch-Unternehmen eingeladen – somit ist der erste Schritt Ihres Bewerbungsprozesses schon einmal geschafft. Ihre Unterlagen haben dem Personalentscheider zugesagt und nun haben Sie die Möglichkeit, sich noch vor dem Bewerbungsgespräch zu beweisen:  Im Assessment-Center werden, abgesehen von Ihren fachlichen und sozialen Kompetenzen, beispielsweise Ihre Kommunikationsfähigkeit, Ihr Teamgeist und Ihre Stressresistenz auf die Probe gestellt. So kann das Unternehmen die für Sie richtigen Mitarbeiter herausfiltern.

Wie Sie das Assessment-Center am erfolgreichsten hinter sich bringen, welche Aufgaben Sie genau erwarten und wie Sie sich richtig vorbereiten, können Sie hier nachlesen.

 

Das Bewerbungsgespräch: So überzeugen Sie mit Sicherheit!

Sie haben die Zusage für ein Bewerbungsgespräch bei Ihrem Wunscharbeitgeber erhalten? Somit gehören Sie nun zum engeren Bewerberkreis. Jetzt gilt es, die Verantwortlichen auch persönlich zu überzeugen. Beachten Sie die folgenden Punkte, um Ihre Chancen auf ein positives Ergebnis noch einmal zu erhöhen:

Allgemein gilt: Der erste Eindruck zählt. Neben den fachlichen Qualifikationen ist es selbstverständlich immens wichtig, wie Sie persönlich rüberkommen. Treten Sie im Bewerbungsgespräch offen, höflich und authentisch auf, halten Sie stets Blickkontakt und behalten Sie eine aufrechte Sitzposition während des gesamten Gespräches bei.

Natürlich sollten Sie sich auch inhaltlich auf das Gespräch vorbereiten – welche Fragen könnten Ihnen gestellt werden? Welche Fakten sollten Sie über das Unternehmen unbedingt kennen?

Weitere Tipps und Tricks rund um das Bewerbungsgespräch finden Sie hier.

 

Wie verhalte ich mich während des Bewerbungsprozesses?

Es gibt zahlreiche Tipps und Tricks, wie man den Lebenslauf und das Anschreiben gestaltet, aber wie verhält man sich eigentlich während des Bewerbungsprozesses? Gibt es Regeln, wie ich mich in sozialen Netzwerken präsentieren sollte und wie nicht? Wie verhalte ich mich, wenn ich noch nicht einmal eine Eingangsbestätigung zu meiner Bewerbung erhalten habe? Wann ist es Zeit, sich noch einmal bei dem Unternehmen zu melden?

Antworten auf diese Fragen können Sie hier finden.

 

Das Warten auf eine Rückmeldung im  Bewerbungsprozess

Sie haben sich auf Ihre Traum-Stelle bei Ihrem Wunscharbeitgeber beworben und warten nun auf eine Rückmeldung? Wie verhalten Sie sich während der Wartezeit? Das Warten, bis das Unternehmen sich zurückmeldet, kann sich durchaus als langwierig gestalten.

Wie lang ist die Wartezeit nach dem Versand Ihrer Bewerbungsunterlagen und wann darf man sich beim Unternehmen rückversichern, dass die Unterlagen angekommen sind?

Und wie lange muss man warten, nachdem man bereits das Vorstellungsgespräch hinter sich gebracht hat?

Die wichtigsten Informationen rund um das Thema Wartezeit in Ihrem Bewerbungsprozess können Sie hier nachlesen.

Was ist für die Karriereplanung von besonderer Wichtigkeit und wie gestalte ich den Lebenslauf für meine Bewerbungen am gewinnbringendsten? Wir haben auch zu diesen Themen informative Artikel für Sie verfasst.

Hier finden Sie passende Artikel: