Jobsuche
(Jobtitel, Firmenname oder ID)
(Ort oder 5-stellige PLZ)
    Berufsfeld
    schließen
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    Branche
    öffnen
    Region
    öffnen
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    • (562)
       
    •  
    •  
    •  
    •  
    • (53)
       
    •  
    •  
    •  
    •  
    Städte (aktiv)
    schließen
    •  
    • (2515)
       
    • (737)
       
    • (549)
       
    •  
    •  
    •  
    •  
    • (119)
       
    • (118)
       
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    Berufserfahrung
    öffnen
    Arbeitszeit
    öffnen
    • (2424)
       
    •  
    Anstellungsart
    öffnen
    Unternehmen
    öffnen
    Loading...
    Köln
    München, Köln, Gütersloh, Hamburg, deutschlandweit
    INDUREST Planungsgesellschaft f. Industrieanlagenbau mbH
    Leipzig, Wesseling (bei Köln) und Marl
    Raum Köln
    INDUREST Planungsgesellschaft f. Industrieanlagenbau mbH
    Leipzig, Wesseling (bei Köln) und Karlsruhe
    INDUREST Planungsgesellschaft f. Industrieanlagenbau mbH
    Wesseling (bei Köln)
    INDUREST Planungsgesellschaft f. Industrieanlagenbau mbH
    Leipzig, Wesseling (bei Köln) und Marl
    Großraum Köln, Bonn
    Troisdorf (bei Köln/Bonn)
    Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Berlin und Dresden
    Köln
    Köln, München oder Frankfurt am Main
    Köln, München oder Frankfurt am Main
    Platinion GmbH
    Köln, München oder Frankfurt am Main
    Platinion GmbH
    Köln, München oder Frankfurt am Main
    Platinion GmbH
    Köln, München oder Frankfurt am Main
    Trenkwalder Personaldienste GmbH
    Köln
    Köln/Bonn, München, Wiesbaden
    Köln/Bonn, München, Wiesbaden
    Köln
    Berlin, Wiesbaden, Köln
    INDUREST Planungsgesellschaft f. Industrieanlagenbau mbH
    Wesseling (bei Köln), Eppstein (bei Frankfurt a. M.), Marl und Leipzig
    INDUREST Planungsgesellschaft f. Industrieanlagenbau mbH
    Wesseling (bei Köln)
    Troisdorf (bei Köln/Bonn)
    Köln
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
     
    Informationen zu Köln
    Anzahl offener Stellen in Köln
    2515

    Stellenangebote in Köln

    Daten von Köln auf einen Blick:
    Einwohner 1.036.117
    - linksrheinisch 654.210
    - rechtsrheinisch 381.907
    Durchschnitssalter 41,9
    - unter 18 Jahre 159.964
    - 18 bis unter 65 Jahre 692.151
    - 65 Jahre und älter 184.002
    weiblich 530.912
    Einwohner mit Migrationshintergrund 349.871
    Zuzüge 60.636
    Fortzüge 53.119
    Saldo 7.517
    (Quelle: file:///C:/Users/kardas01/AppData/Local/Temp/bevoelkerung-2012-1.pdf)

    Köln ist die älteste Großstadt Deutschlands und begeistert die ,kölscher` Einwohner ebenso wie die zahlreichen Besucher aus ganz Deutschland und der ganzen Welt. Köln ist bekannt für seine offene und lebensfrohe Art und präsentiert sich in einem Licht aus römischem Ambiente und fröhlichen Festen.

    Fährt man mit dem Zug oder dem Auto in das Herz der Metropole hinein, so begrüßt einen direkt das Wahrzeichen der Großstadt – der Kölner Dom. Die Kathedrale ist eines der größten europäischen Meisterwerke gotischer Architektur und gilt es deutsches Kulturerbe. Der Dom beindruckt mit seiner gewaltigen Erscheinung jeden, der sich in die Stadt begibt. Zwei 157m hohe Türme sowie die Schatzkammer, Glocken, Kirchenorgeln und zahlreiche Steinmetzarbeiten an den Fassaden laden zum Verweilen ein.
    Jobs in Köln Es ist aber nicht nur der Kölner Dom, der die Aufmerksamkeit der anreisenden Besucher auf sich zieht. Auch die Brücke, die den Eingang in die Stadt gewährt, präsentiert eine einmalige Erscheinung. Denn die Kölner Hohenzollernbrücke ist mehr als nur eine einfache Brücke. Seit vielen Jahren befestigen verliebte Paare Schlösser mit ihren Initialen am Geländer und werfen die Schlüssel in den Rhein. Zahlreiche bunte Schlösser stehen hier für die ewige Liebe und Treue.

    Hat man die Hohenzollernbrücke und den Dom hinter sich gelassen, so begrüßt einen die Kölner Altstadt mit einer einzigartigen Mischung aus Gasthöfen, Geschäften, Brauhäusern, alten Häusern und kleinen Gassen mit historischem Flair. Zahlreiche Altbauten rund um den Alten Markt und den Heumarkt bieten den Kölnern Möglichkeiten, sich zu entfalten. Hier mischen sich Wohnen und Arbeiten mit Vergnügen, Kultur, Religion und Tourismus. Gerade zu Weihnachten und zu Karneval gelten diese Plätze als zentrale Anlaufpunkte.

    Somit wären wir auch schon bei der nächsten Besonderheit der Domstadt angekommen – der Kölner Karneval. Nirgendwo sonst in Deutschland wird so ausgelassen und gut gelaunt gefeiert, wie in Köln. Der Karneval läutet hier eine fünfte Jahreszeit ein und versieht jedes Gesicht in Köln mit einem strahlenden Lächeln. Überall wo man hingeht, hört man zu dieser Jahreszeit „Kölle Alaaf!“ und in jeder noch so kleinen Gasse wird ausgelassen gefeiert. Höhepunkt ist dabei der Rosenmontagszug, der jährlich an die eine Millionen Besucher in die Altstadt lockt. Gefeiert wird aber nicht nur an Rosenmontag, sondern durchgehend von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch.

    Ein weiteres kulturelles Highlight von Köln ist der alljährliche Weihnachtsmarkt. Ab Mitte Dezember finden sich in der ganzen Stadt zahlreiche Lichter und bunte Weihnachtsbuden. Der schönste und bekannteste Weihnachtsmarkt Kölns befindet sich dabei direkt vor dem Kölner Dom. Zusätzlich dazu erscheinen auch der Neumarkt, der Alte Markt, der Stadtgarten sowie der Rudolfplatz in weihnachtlichem Glanz und bringen sowohl die Einwohner als auch zahlreiche Besucher aus umliegenden Städten in Weihnachtsstimmung.

    Aber auch abseits von Karneval und Weihnachten hat die Stadt Köln jede Menge kulturelle Besonderheiten zu bieten. Köln verfügt über zahlreiche Museen, Kirchen und Architekturen. Nennenswerte und sehenswerte Museen sind unter anderem das Wallraf-Richartz-Museum mit Kunst vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert, das Schokoladenmuseum, das Sport- und Olympiamuseum sowie das Duftmuseum Farina-Haus oder das Museum Ludwig in unmittelbarer Nähe zum Dom. Für diejenigen, die sich mehr für Skulpturen und Architekturen interessieren, empfiehlt sich zum Beispiel der Heinzelmännchenbrunnen. Dieser Brunnen wurde im Jahre 1899 vom „Cölner Verschönerungsverein“ gestiftet und bildet eine Sage ab, in der es um fleißige Helfer geht, die Jedem Bürger in Köln über Nacht ein Stück lästige Arbeit abnehmen. In diesem Sinne dürfte der Arbeitsmarkt in Köln besonders positiv ausfallen und über zahlreiche angenehme und attraktive Jobs verfügen. Weiterhin hat Köln ein beeindruckendes Rathaus zu bieten, welches ebenfalls eine sehenswerte Architektur präsentiert. Das Rathaus verfügt über einen spätgotischen Turm mit drei und vierkantigen Untergeschossen und achteckigen Obergeschossen, die mit 130 Steinstatuen verziert sind. Zusätzlich erscheint zu jeder vollen Stunden eine holzgeschnitzte Fratze auf der Turmuhr, die das Maul aufreißt und die Zunge herausstreckt – der berühmte Platz-Jabbeck. Ein weiteres Kulturhighlight ist der zweite Dom von Köln. Denn Köln hat nicht nur den einen Dom, sondern hat zudem etwas weiter rheinabwärts einen zweiten Dom zu bieten: Das Niehler Dömchen. Abrunden lässt sich die kulturelle Seite Kölns mit den stadteigenen Stadtmauern. In weiter Vergangenheit, im Jahre 1180, wurden in Köln mittelalterliche Stadtmauern errichtet, die mit Wall, Graben und Mauer auf eine Gesamtlänge von 7,5 km kamen. Damals zum Schutz und zur Verteidigung gedacht, stehen noch heute 5 von 12 gewaltigen Torburgen und laden zum Schwelgen in der Kölner Vergangenheit ein.

    Jobs machen sich durch kulturelle Erholung bezahlbar Die Freizeit in Köln muss allerdings nicht zwangsläufig aus kulturellen Aspekten bestehen. Die Stadt hat zusätzlich dazu zahlreiche Freizeitaktivitäten zu bieten. Ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala steht dabei der Kölner Zoo. Dieser Zoo gilt als drittältester Tierpark in Deutschland und beherbergt auf einer Fläche von 20 Hektar mehr als 500 Tierarten aus allen Kontinenten und Weltmeeren der Welt. Sonnige Tage locken jährlich zahlreiche begeisterte Besucher an. Auch eine Schiffstour auf dem Rhein bietet eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Interessierte haben in Köln die Wahl zwischen einer Panoramafahrt, einer Kölschtour oder einer Hafenrundfahrt und können die Stadt auf individuelle Weisen kennenlernen. Für diejenigen, die einen spektakuläreren Blick auf das eindrucksvolle Panorama der Domstadt werfen wollen, eröffnet sich durch die Kölner Seilbahn eine tolle Möglichkeit. Von März bis November pendeln täglich 44 Gondeln zwischen dem Rheinpark auf der rechen Flussseite und dem linksrheinischen Zoo hin und her. Neben regulären Fahrten gibt es zudem Sonderfahrten bei Nacht. Bis um Mitternacht und darüber hinaus schweben dann die Gondeln über die Stadt und sorgen für ein einmaliges Erlebnis. Weiterhin gibt es in Köln mehrere Freilichtmuseen, Kletterparks, Wanderwege sowie Hallenbäder. An Spaß, Ablenkung und positivem Zeitvertreib mangelt es der Stadt also nicht. Bekanntlich kommt ja aber immer erst die Arbeit, und dann das Vergnügen. Daher verfügt Köln auch über eine andere Seite und begeistert die über eine Millionen Einwohner mit einem gut gefüllten Stellenmarkt. Besonders erfolgreiche Zahlen schreibt dabei die Kölner Medienbranche. Köln bildet einen Spitzenstandort in der Medienwirtschaft und beherbergt mehrere führende Medienunternehmen. Hier in Köln werden zahlreiche Filme und Fernsehsendungen in den weltweit bekannten MMC Studios oder auf den Kölner Straßen gedreht. Wer Jobs in der weiten Branche der Medien sucht, der ist in Köln genau richtig. Köln verfügt über zahlreiche Unternehmen, die für sich und die mediale Qualität der Metropole sprechen. In Köln sitzt der WDR, die größte öffentlich-rechtliche Sendeanstalt des europäischen Kontinents, RTL als umsatzstärkster Privatsender in Europa sowie SuperRTL, Vox, N-TV, Terra Nova und zahlreiche weitere digitale Kanäle. Zusätzlich dazu bieten die Dmexco, die europäische Leitmesse für digitales Marketing und die Gamescom, die weltweit größte Computerspielmesse, zahlreiche Stellenangebote und Jobs für professionelle Mitarbeiter an. Auch medialen Ausbildungen können in Köln im Überfluss absolviert werden. Im Bereich der Medien bietet die Domstadt 27 Ausbildungsberufe, mehr als 40 Studiengänge sowie unterschiedliche Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten bei öffentlichen Einrichtungen und privaten Anbietern. Köln ist stolz auf seine einzigartigen Institutionen in der Aus- und Weiterbildung und macht sich durch die Kunsthochschule für Medien Köln, die internationale Filmschule Köln, die Universität zu Köln, die Fachhochschule Köln, die IHK Köln und die Cologne Business School einen Namen in ganz Deutschland und Europa. Wer Jobs in der Medienbranche ausüben will, der sollte Köln als Ausbildungsstandort also mehr als nur in Betracht ziehen. Die Großstadt bereitet die Studenten und Auszubildenden optimal für die unterschiedlichsten Jobs in Hörfunk, Film, Produktion, Print und Verlage vor. Neben der Medienbranche gilt Köln zudem als deutsche Dienstleistungsmetropole. Köln ist bekannt für ihre leistungsstarken Dienstleistungsunternehmen. Denn die Dienstleistungen konzentrieren sich auf weitaus mehr als nur die Versorgung der Region. Mehr als 81 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten üben Jobs in diesem Bereich aus und zahlreiche Länder haben ihre diplomatische Vertretung in der Domstadt. Die Stadt gilt mit den Unternehmen AXA und der Deutschen Krankenversicherung AG (DKV) als Versicherungsmetropole der Bundesrepublik. Auch die Universität zu Köln ist an diesem Ruf beteiligt und bietet einmalige Studienmöglichkeiten im Versicherungswesen an.

    Jobs in Köln Zusätzlich dazu gilt Köln als ein sehr wichtiger Handelsplatz. Denn geografisch ist Köln im Zentrum Europas und liegt durch den Rhein an einem der wichtigsten Wasserwege. Auch die Weltmessen in Köln tragen erheblich zur der Kölner Qualität im Handel bei. Rund 40 Kölner Messen und Ausstellungen, darunter Weltmessen wie Anuga und Photokino bilden den Rahmen für den Austausch von Waren, Dienstleistungen und Informationen.

    Messe Köln im Überblick
    Quadratmeter Ausstellungsfläche 286.000
    Quadratmeter Freigelände 52.000
    Messen pro Jahr mehr als 40
    Aussteller 38.000 aus 170 Ländern
    Besucher und Besucherinnen 2 Millionen


    Trotz dieser Branchen von Weltrang sind die größten Arbeitgeber der Region allerdings anderen Unternehmen zuzuordnen. Zwar finden sich in der Kölner Medienbranche, im Dienstleistungssektor und im Handel verglichen mit anderen Städten in Deutschland zahlreiche Stellenangebote, die meistens Jobs finden sich jedoch in anderen Firmen und Konzernen. Der größte Arbeitgeber in der Stadt Köln ist die Stadt Köln selber. Die Stadt ist immer auf der Suche nach neuen und qualifizierten Mitarbeitern für fachärztliche, technische und informationstechnische Bereiche und bietet Jobs für Ingenieure, Sozialarbeiter und viele weitere an. Wer in Köln einen Job in der KFZ Branche sucht, der ist hier ebenfalls auf der sicheren Seite. Denn die Ford – Werke in Köln Niehl bilden den zweitgrößte Konzern, wenn es um Stellenangebote und Jobs geht. Auf Platz drei und vier der wichtigsten Arbeitgeber sind der Chemiekonzern Bayer in Leverkusen sowie die Stadtwerke Köln. Darauf folgen die Kölner Uni Klinik und die stadteigene Universität. Das Schlusslicht der besten Konzerne sind aufgrund der hohen Zahl an Jobs der AXA Konzern und die RWE Power AG.

    Sollten Sie aktuell auf der Suche nach einem Job sein, so hoffen wir, Sie mit diesem Text überzeugt zu haben. Wie in diesem Text ersichtlich wird, verfügt die Domstadt sowohl über kulturelle als auch über wirtschaftliche Highlights. In vielerlei Hinsicht lohnt es sich, die Großstadt als Heimat oder Arbeitsort auszuwählen. Sind Sie sich noch nicht sicher und müssen sich erst von dem Angebot an Jobs überzeugen, dann durchsuchen Sie unsere Jobbörse StepStone auf passende Stellenangebote. Mit etwas Glück finden Sie schon bald Ihren Traum – Job und wir können sie endgültig von der Metropole Köln überzeugen.
    Bewerten Sie diese Seite:

    Stellenangebote in Köln

    5.00 out of 5

    3 Stimmen
    Jobs per E-Mail