Jobsuche
(Jobtitel, Firmenname oder ID)
(Ort oder 5-stellige PLZ)
    Regelmäßig passende Jobs kostenlos per E-Mail erhalten?
    Loading...
    Frankfurt am Main
    Berlin
    OPUS ONE Recruitment GmbH
    München
    OPUS ONE Recruitment GmbH
    München
    OPUS ONE Recruitment GmbH
    München
    München
    OPUS ONE Recruitment GmbH
    München
    Karlsruhe
    Biologische Heilmittel Heel GmbH
    Baden-Baden
    Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbH
    Wiesentheid
    Sandbox Interactive GmbH
    Berlin
    Lünen
    Krailling bei München
    Krailling bei München
    Krailling bei München
    Sparda-Datenverarbeitung eG
    Nürnberg
    Pironet NDH Datacenter AG & Co. KG
    Köln
    Pironet NDH Datacenter AG & Co. KG
    Köln
    Region SÜD / WEST - Crailsheim
    Wolfsburg
    in Frankfurt am Main
    EXECUTIVE CONSULTANCY Inh. Thorsten Alfes
    Rhein-Main Gebiet
    Baden-Baden
    Karlsruhe
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
     

    Jobs als IT-Systemkaufmann: zwischen Handel, Beratung und IT

    Ein IT-Systemkaufmann arbeitet an der Schnittstelle zwischen Ein- und Verkauf und IT. Er ist spezialisiert auf den Handel mit IT-Produkten und IT-Dienstleistungen, berät Kunden, bestellt Waren und verkauft diese. Jobs als IT-Systemkaufmann gibt es überall dort, wo IT-Produkte und IT-Dienstleistungen verwendet, hergestellt oder verkauft werden. Die Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung auf Jobs als IT-Systemkaufmann ist der Abschluss einer entsprechenden Ausbildung. Diese erfolgt im Dualen System, wobei die Auszubildenden theoretischen Unterricht in der Berufsschule haben und parallel dazu im Betrieb arbeiten. Dort wirken sie schon nach wenigen Wochen am normalen Geschäft mit und erlernen den Beruf so auf praktische Weise. Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit, vom Ausbildungsbetrieb übernommen zu werden. Klappt dies nicht, können sich Absolventen auf Stellenangebote für Jobs als IT-Systemkaufmann bewerben. Die meisten Jobs als IT-Systemkaufmann bieten Unternehmen, die IT-Dienstleistungen und IT-Produkte anbieten. Im Verkauf sind die Mitarbeiter zuständig für die Kommunikation mit den Kunden. Dabei arbeiten sie auch beratend: Benötigt ein Kunde eine Lösung im IT-Bereich, schildert er dem IT-Systemkaufmann das Problem. Dessen Aufgabe ist es nun, die passende Lösung zu finden, diese zu spezifizieren und gegebenenfalls die Herstellung im Betrieb in Auftrag zu geben. Dies geschieht in stetiger Abstimmung mit den Kunden. Dabei ist der IT-Systemkaufmann auch für den Einkauf der benötigten Komponenten zuständig. Er holt Angebote ein, vergleicht mögliche Lösungen und Bauteile, bestellt diese und rechnet sie ab. Nachdem das Produkt hergestellt ist, liefert der IT-Systemkaufmann es an den Kunden aus. Diese Aufgabe bei Jobs als IT-Systemkaufmann geht dabei oft weit über den normalen Verkauf hinaus. So installiert er die IT-Lösung vor Ort beim Kunden und weist diesen in den richtigen Gebrauch ein. Zu den Jobs gehört daher auch das Erstellen von Präsentationen für Kundenschulungen. Arbeit findet ein IT-Systemkaufmann auch bei großen Unternehmen, die selbst regelmäßig IT-Lösungen einkaufen. Hier bietet er für anfallende Probleme die richtigen Lösungen, holt Angebote ein, informiert Vorgesetzte und andere Mitarbeiter über die Vor- und Nachteile eines IT-Produkts und bestellt diese. Auch buchhalterische Aufgaben zählen zu der Tätigkeit. Wer sich auf Stellenangebote für Jobs als IT-Systemkaufmann bewirbt, sollte neben der abgeschlossenen Ausbildung auch praktische Erfahrungen im Job vorweisen können. Dies gilt insbesondere für Bewerber mit einem Hochschulstudium, die ebenfalls für Jobs als IT-Systemkaufmann infrage kommen. Besonders begehrt sind Absolventen von Mischfächern wie der Wirtschaftsinformatik, die kaufmännisches Wissen und Informatik miteinander verbinden. Insbesondere für beratende Tätigkeiten suchen Unternehmen immer öfter Akademiker. Wenn Sie auf der Suche nach Jobs als IT-Systemkaufmann sind, finden Sie die passenden Stellenangebote mit der Jobbörse StepStone.
    Jobs per E-Mail