Jobsuche
(Jobtitel, Firmenname oder ID)
(Ort oder 5-stellige PLZ)
    Berufsfeld
    schließen
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    Branche
    öffnen
    Region
    öffnen
    • (4763)
       
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    Städte (aktiv)
    schließen
    • (4763)
       
    • (136)
       
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    Berufserfahrung
    öffnen
    Arbeitszeit
    öffnen
    • (4544)
       
    •  
    Anstellungsart
    öffnen
    Unternehmen
    öffnen
    Loading...

    Ihre Suche ergab 4763 Treffer

    Berlin, Kassel, Köln, Lübeck, Lüdenscheid, Neuss, Nürnberg, Siegen, Stuttgart, Wildau, Worms
    Berlin
    Berlin
    Berlin, Magdeburg, Schwerin, Erfurt, Halle, Jena, Leipzig, Radebeul
    Convis Bau & Umwelt Ingenieurdienstleistungen GmbH
    Berlin
    Convis Bau & Umwelt Ingenieurdienstleistungen GmbH
    Berlin
    Mediaplanet Verlag Deutschland GmbH
    Berlin
    Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Köln/Bonn, Frankfurt am Main
    München, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Köln/Bonn, Hannover, Hamburg, Berlin
    Microsoft Deutschland GmbH
    Bad Homburg, Berlin, Böblingen, Hamburg, Köln, München, Walldorf
    Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
    Potsdam und Berlin
    Pierburg GmbH
    Berlin (Einarbeitung in Neuss)
    Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Köln-Bonn, Frankfurt am Main
    Berlin
    Berlin
    München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Köln/Bonn, Berlin, Hamburg
    München, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln-Bonn, Düsseldorf, Berlin, Hannover, Hamburg
    Berlin
    Brüssel, Berlin, München
    Bonn, Berlin, Köln, Darmstadt, Stuttgart
    Berlin
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
     

    Jobs in Berlin

    Berlin – das pulsierende Herz Deutschlands



    Berlin - eine Stadt, die in vielerlei Hinsicht polarisiert. Einerseits verzaubert die Stadt mit ihrem unvergleichbaren Charme, ihrer Weltoffenheit und ihrem historischen Inhalt. Andererseits wird Berlin von Kritikern scharf unter die Lupe genommen; aufgrund von beispielsweise hohen Wohnmieten oder niedrigem sozialen Standard. Trotz aller Kritikpunkte zieht die Stadt Millionen Touristen aus aller Welt an. Im Jahr 2013 meldete Berlin einen Touristenrekord mit 11,3 Millionen Gästen. Seit dem Fall der Mauer am 9.11.1989 blüht die deutsche Hauptstadt immer weiter auf.

    Das Brandenburger Tor - Berliner Wahrzeichen Berlin ist die Landeshauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes Berlin. Rund 3,4 Millionen Einwohner verschiedenster Nationalitäten und Kulturen haben sich hier angesiedelt. Das Bundesamt für Statistik meldete im Jahr 2011 47,1% männliche und 51,4% weibliche Einwohner. Die Bevölkerung Berlins lebt in zwölf verschiedenen Bezirken. Von vielen jeweils auch als „Kieze“ bezeichnet. Die Bezirke Mitte, Neukölln, Charlottenburg-Wilmersdorf, Pankow, Marzahn-Hellersdorf, Prenzlauer Berg, Friedrichshain-Kreuzberg, Spandau, Reinickendorf, Lichtenberg, Treptow-Köpenick, Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf reizen mit ihren eigenen Stadtteilcharakteren. Neben den zuständigen Bezirksämtern funktioniert die Stadt mit ihrer Landesregierung. Regierender Bürgermeister ist Klaus Wowereit, der bereits seit 2001 im Amt ist. Die Landesregierung in Berlin verfolgt zahlreiche Ziele, um Berlin noch attraktiver, nachhaltiger, sozialer und bunter zu gestalten. Unter anderem stehen die zukunftsorientierte und nachhaltige Wirtschaftsstruktur und ein „nationales Schaufenster“ der Elektromobilität an oberer Stelle. Mittelstand, Handwerk, Fachkräfte, Forschung und Arbeitsmarkt sollen weiter gefördert werden. Die Kreativ- und Medienwirtschaft wird immer weiter ausgebaut und sichert gute Arbeitsplätze, so die Pläne. Außerdem setzt die Landesregierung als wichtigstes Ziel, die Bildung voranzutreibenund zu stärken. Im Großen und Ganzen entwickelt sich die Stadt in vielen Faktoren kontinuierlich und stellt eine Metropole mit zahlreichen Möglichkeiten, Perspektiven und Chancen dar – für Jung und Alt. Der Stellenmarkt wächst aufgrund von frischen Start-Up Unternehmen, Stellenangebote werden vielfältiger und die Zahl der Arbeitslosen sinkt. Die Arbeitgeber in Berlin sind namhafte Konzerne, die vom internationalen Standort profitieren.

    Vielseitigkeit, Kreativität und Internationalität bilden eine Anziehungsmetropole



    Berlin zeichnet sich in Deutschland durch das vielfältige kulturelle Angebot, die geschichtlichen Aspekte und durch Sehenswürdigkeiten aller Art aus. Sehenswerte Orte und Plätze sind in der ganzen Stadt verteilt. Wer die Reise Richtung Berlin auf sich nimmt, muss mehrere Tage in Anspruch nehmen, um das Wichtigste abzudecken. Das historische Angebot der Stadt Berlin lässt staunen. Der Pariser Platz beispielsweise, direkt vor dem Brandenburger Tor ist ein Ort der großen Mauergeschichte. Im Kalten Krieg verlief direkt in der Nähe des Pariser Platzes die Grenze zwischen Ost und West. Seit dem Fall der Mauer im Jahr 1989 ist der Platz für alle Fußgänger zugänglich. Vom Pariser Platz aus gelangt man auf die Straße Unter den Linden, die mit Restaurants, Cafés und Souvenirgeschäften ausgestattet ist. Nicht weit vom Brandenburger Tor entfernt liegt auch das bekannte Reichstagsgebäude. Tägliche kostenlose Führungen geben hier einen Einblick in die Sitzordnung des Plenarsaals, sowie in die Geschichte Berlins. Diese wird meist über Kopfhörer in der Reichstagskuppel geschildert. Ferner ist der Gendarmenmarkt ein bekannter Touristenort in Berlin. Hier entdecken die Besucher das Konzerthaus Berlin, den Deutschen Dom oder den französischen Dom. Die so genannte historische Mitte Berlins mit ihren architektonischen Elementen des 17. Jahrhunderts wird oftmals als der schönste Ort der Hauptstadt bezeichnet. Gendarmenmarkt Darüber hinaus wird jeder Tourist mit der Berliner Mauer konfrontiert. Sie verlief hier und hinterließ sehr tiefe Spuren. Jeder Besucher nimmt an den Mauerspuren teil - ob im DDR Museum, an der Gedenkstätte Berliner Mauer, am Checkpoint Charlie oder einfach an den in der Stadt immer noch gebliebenen Mauerteilen. Sie sind zum Teil eine Plattform für künstlerische Hände geworden. Nicht vergessen lässt Berlin die grausamen Ereignisse des Zweiten Weltkrieges. Zahlreiche Museen erinnern an die Gräueltaten und die Schreckensherrschaft des deutschen Reiches und die Opfer des Nationalsozialismus. Beispielsweise das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, das Holocaust Mahnmal, Topografie des Terrors oder das jüdische Museum sind in diesem Zusammenhang zu besichtigen. Neben all den historischen Stätten präsentiert die Hauptstadt Kunst und Kultur früherer Epochen oder der Modernen. Vom höchsten Bauwerk Deutschlands mit seinen 386 Metern, dem Fernsehturm am Alexanderplatz, kommt man in wenigen Schritten zur Museumsinsel. Kunstinteressierte finden auf dieser Museumslandschaft Museen wie etwa das Bode-Museum oder das Pergamonmuseum. Von hier aus ist es nicht mehr weit und man gelangt zum berühmten Hackeschen Markt. Es ist ein angesagtes Szenenviertel mit zahlreichen Gastronomiemöglichkeiten. Ferner kann man hier gut shoppen, unter anderem in den Hackeschen Höfen. Hier verstecken sich Designerlabels mit einzigartigen Modestücken. Kleine nette Cafés, die zum Entspannen und Genießen einladen sind hier auch zu finden. Wer das lange Shopping größer ausleben will, findet alle möglichen Einkaufsgeschäfte in der westlichen City Berlins; auf der 3,5 Kilometer langen Boulevardstraße Kurfürstendamm, kurz: Ku`damm. Modernität, Bürokomplexe aller Art und große Bauwerke sind an keinem geringeren Ort als am Potsdamer Platz zu besichtigen. Innovative und namhafte Unternehmen haben hier ihren Sitz. Beispielsweise der Bahntower am Potsdamer Platz ist der Sitz der Dachgesellschaft der Deutschen Bahn. Oder das Sony Center mit sieben Gebäuden aus Glas zum Wohnen, Arbeiten und Erleben. Hier im Sony Center finden Filmpremieren aller Art statt. Kontinuierlich bringen Schauspieler aus Hollywood Glanz und Glamour in die Stadt und feiern ihre Premieren. Ansonsten ist Berlin im Bereich Film ganz vorne mit dabei. Der berühmte Zoopalast öffnete 2013 wieder seine Türen und knüpft an den Charme der 50er und 60er Jahre. Berlin ist durch und durch eine Stadt der Medien und Premieren, der roten Teppiche und der namhaftesten Berühmtheiten. Berlin bietet mehr, als die meisten erwarten. Menschen, die mit der Hoffnung auf gute Jobs hierhin ziehen, bleiben in der Regel. Denn nicht nur Sehenswertes und das riesige Kulturspektrum beeindruckt, sondern auch die wunderbare Internationalität und Multikulturalität. Mehr als 494.000 Menschen aus Berlin sind nicht deutscher Staatsangehörigkeit und stammen aus insgesamt 186 Staaten. Durch das multikulturelle Leben eröffnen sich Türen und Einblicke in andere Kulturen und Traditionen. So sind beispielsweise türkische Wochenmärkte, französische und italienische Gourmetrestaurants oder arabische Barbierstuben bei vielen Deutschen beliebt. Das Russische Haus, das English Theatre Berlin oder der spanische Literaturtreff Tallercito sind Beispiele für ein internationales Miteinander. Die wichtigsten politischen Entscheidungen des Landes Deutschland werden in Berlin getroffen. Dementsprechend ist die Nachfrage der Presse groß. Reporter und Redakteure aus Deutschlan
    Jobs per E-Mail