Über StepStone

StepStone ist die führende Online-Jobbörse in Deutschland und verschafft Millionen von Jobsuchenden Zugang zu rekrutierenden Unternehmen. Das Angebot von StepStone ist das reichweitenstärkste im deutschen Wettbewerbsumfeld (Quelle: IVW) und die Website wurde zum fünften Mal in Folge als beliebteste "Karriere-Website des Jahres" ausgezeichnet. StepStone beschäftigt mehr als 900 Mitarbeiter und betreibt neben www.stepstone.de Online-Jobbörsen in 8 weiteren europäischen Ländern. Das 1996 gegründete Unternehmen gehört mehrheitlich zur Axel Springer AG.

StepStone launcht die Stellenanzeige der Zukunft

Veröffentlicht: 11-04-2012

Neue "Stellenanzeige Plus" erlaubt Unternehmen mehr Employer Branding und führt daher zu mehr passenden Kandidaten

Düsseldorf, April 2012. StepStone, eine der erfolgreichsten Online-Jobbörsen in Deutschland, launcht eine neue Stellenanzeige: Die StepStone Stellenanzeige Plus bietet suchenden Unternehmen ab sofort die Möglichkeit, die eigene Employer Brand optimal darzustellen. Wesentliche Neuerung: Eine interaktive Menüleiste nutzt die Möglichkeiten des Internets optimal aus und macht so den Weg für zusätzliche Inhalte frei. Dadurch steigt die Chance, gefragte Kandidaten zu gewinnen, von Ingenieuren über IT-Spezialisten bis hin zu Vertriebsexperten und Ärzten. Die StepStone Stellenanzeige Plus sorgt für die perfekte Kandidatenansprache und zwar dort, wo sich die meisten jobsuchenden Fachkräfte aufhalten: im Internet, auf Online-Jobbörsen. Das Angebot von StepStone ist das reichweitenstärkste im deutschen Wettbewerbsumfeld (Quelle: IVW).

Nach wie vor ist die Stellenanzeige das mit Abstand wichtigste Rekrutierungstool für Konzerne wie für kleine und mittelständische Unternehmen - auf www.stepstone.de finden Bewerber täglich mehr als 55.000 Anzeigen. Im Rahmen einer StepStone-Studie, mit 13.000 Teilnehmern, die bisher größte zum Thema Stellenanzeigen, kam nun allerdings heraus: Zwei Drittel der Kandidaten finden, dass sich gängige Stellenanzeigen zu wenig voneinander abheben. Diesem Meinungsbild trägt StepStone mit dem Launch der StellenanzeigePlus Rechnung und gibt seinen Kunden damit die Möglichkeit, sich besser im Wettbewerb um die besten Köpfe zu positionieren.

Zentrale Weiterentwicklung der StepStone Stellenanzeige Plus: bis zu fünf verschiedene Navigations-Tabs in einer interaktiven Menüleiste geben ausschreibenden Unternehmen die Möglichkeit, mehr relevante Informationen zur ausgeschriebenen Positionen zu platzieren und sich so im Wettbewerb um Kandidaten gegenüber anderen Arbeitgebern abzuheben. Die Erfolgsformel: Mehr Inhalt + Mehr Employer Branding = Mehr passende Kandidaten. Hierfür können StepStone-Kunden aus zwölf Navigations-Tabs auswählen und so individuelle Akzente für ihre Marke setzen - von der Positionsbeschreibung über spezifische Entwicklungsmöglichkeiten bis hin zur Beschreibung der Unternehmenswerte.

"Die Bedeutung von starkem Employer Branding hat sich durchgesetzt: Die Unternehmen haben verstanden, dass sie begehrten Kandidaten ihre Arbeitgebermarke präsentieren müssen, um sie zu überzeugen. Die Stellenanzeige Plus ist das beste Instrument dafür. Wir wollen mit dem Launch dieses Produktes vorangehen und unseren Kunden damit ein verlässlicher und effizienter Partner im Kampf gegen den Fachkräftemangel sein. Als Marktführer ist das für uns Aufgabe und Verpflichtung zugleich.", so Dr. Sebastian Dettmers, Geschäftsführer der StepStone Deutschland GmbH.
 

Zur Pressegrafik

© StepStone 2012

Pressekontakt

Inga Rottländer
Tel. +49(0)211-93493-5731
presse@stepstone.de

Pressebereich

Referenzen

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG

brose

Die Zusammenarbeit mit StepStone gestaltet sich sehr professionell. Besonders hervorzuheben sind der hervorragende Service und die individuelle Beratung durch unseren persönlichen Ansprechpartner.

Achim Oettinger , Leiter Personalmarketing
Loading...
Diese Seite drucken

Seite drucken